Das Grinsen Laschets und der Taschenwurf Habecks?


Fundsache auf Twitter. Die Kamera war wohl zu früh eingeschaltet. Für den „Vizekanzler“ werden sich wohl genügend Sänftenträger finden. Lindner und Co trainieren schon dafür. Machen Sie sich das Vergnügen und lesen sie die Antworten zu diesem Beitrag auf Twitter.

3 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 29. September 2021 at 15:28

    Benehmen kann man von der grünen Teufelssekte ja wirklich nicht verlangen.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Demokrat on 29. September 2021 at 15:08

    Sucht man zu Gründen, warum der “ rheinische Karnevalsprinz /F)Laschet noch so
    “ abgesoffen “ ist und sicher nicht Kanzler wird, hat wohl es einen bestimmt ganz
    “ gravierenden “ Grund.
    War es doch höchst widerlich, wie er in einem Flutgebiet, wo viele Leute Hab und Gut und oftmals ihre Existenz verloren haben auch noch “ feixend und grinsend “ im Hinter-grund seine Späßchen trieb.
    Ja, hätte ein Politiker von der AfD mit “ extra dreckig präparierten Gummistiefeln “ sich diesen Affront geleistet, dann würde er ( sie ) er noch heute wie ein ehemaliger GEZ- Zwangsgebührenverweigerer im Gefängnis sitzen.
    Solche Leute ( Hr. Laschet ) sind doch eine Schande für ein Land, wo jeglicher Respekt und nötige Anteilnahme für schwer gebeutelte Menschen ein Fremdwort war.
    Als Kanzler gänzlich ungeeignet, so wie die Union als Regierungspartei.
    Auch wenn wir wohl mit Olaf Scholz einen Kanzler bekommen werden, welcher sich schon auf erstaunlich “ aalglatte “ Weise von all seinen Skandalen ( G 20- Krawalle, Wirecard, Cum- Ex- Geschäfte ) “ distanziert „, so hatte wenigstens dieser Mann sich in der Gewalt.
    Dass “ blaue „, sollte man nicht besser “ grün- rote “ Wunder, die Schwanzwedelpartei FDP kann man getrost vergessen, werden wir “ normalen “ Bürger in den nächsten vier Jahren noch deftig zu spüren bekommen.
    Denn was da unter dem “ Deckmäntelchen Klimaschutz “ noch auf uns Bürger wartet,
    dürfte genügend Stoff für einen “ Horrorroman “ liefern.
    Lebenshaltungskosten werden explodieren, besonders die Automobilindustrie wird an die Wand gefahren, Migrantenkosten laufen aus dem Ruder, Gendersprache, miss-brauchte Bundeswehr, gebilligte Enteignung der Sparer durch die EU bzw. EZB uvm., werden uns noch den Angstschweiß auf die Stirn treiben.
    Wer jetzt mir vorhält, ich beschwöre ein “ Angstszenario “ herauf, möchte ich entgegnen, dass ich mich sehr gerne zum “ wirklichen Wohle “ unseres Landes irren möchte.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Adolf Breitmeier on 29. September 2021 at 14:39

    Da kann der sklavische Lakai noch froh sein, nicht die ,,Peitsche“ bekommen zu haben!!

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: