Der aufgeblasene Rassismus in Deutschland


Eigentlich ist er nur eine Erbse im Bett der Altparteien, besonders jedoch bei den Linken und den Grünen. Auch für Diverse, wie der neuen Bundesvorsitzenden der Grünen Jugend ist die Erbse gleich die ganze deutsche Gesellschaft. Dazu heute dieses Wortspiel auf Twitter:

 
 

Norbert Bolz @NorbertBolz

Noch nie in der Geschichte unseres Landes gab es so wenig Rassismus, Sexismus und Diskriminierung wie heute – aber die Prinzessin klagt laut über die Erbse.
 
Blauer Merkelist @BlauerMerkelist
Antwort an @NorbertBolz
Zumindest sofern es die deutsche Gesellschaft betrifft. Rassismus, Sexismus, Diskriminierung und Intoleranz werden hingegen seit einigen Jahre im großen Stil importiert und als Bereicherung verklärt.
 

E Z X @BoboHeavy

Die Prinzessin projeziert ihren Weltschmerz auf Deutschland.
Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text „"Deuschdt Deutschland eine ekelige, weiße Mehrheitskultur." Sarah-Lee Heinrich, neue Bundessprecherin der Grünen Jugend, und Antifa-Mitglied SichertDeutschland Solche Rassisten haben Grünen-Wähler gewählt!“

4 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 12. Oktober 2021 at 12:34

    Selbstverständlich ist dieser angebliche Rassismus in Deutschland nur aufgeblasen.
    Er wird ja benötigt, um die politische Konkurrenz in ein schlechtes Licht zu rücken.
    Warum will denn die halbe Welt zu uns, wenn es hier so schlecht für die Ausländer sein soll. Alles nur haltlose Behauptungen.

    Gefällt mir

    Antworten

    • Posted by Meckerer on 12. Oktober 2021 at 16:25

      Danke, das wundert mich schon lange, warum alles in die BRD will…zu den nahtsies… DAS ist Umerziehung von links inklusive C-Pack…Volks und Vollverblödung zu 90%.

      Gefällt mir

      Antworten

  2. Posted by Demokrat on 12. Oktober 2021 at 11:13

    So wie eine “ faule “ Kartoffel einen ganzen Sack mit Fäulnis anstecken kann, so geschieht dies bereits mit dieser “ nicht weißen Rotznase „.
    Wie erbärmlich sind die jungen Grünen schon gesunken, dass dieses “ linkextreme Aus-
    hängeschild “ der Antifa so laut ihre Klappe zu Hass und Hetze gegen jeden “ weißen Bürger “ aufreißen darf.
    Aber was will man denn von “ hirngewaschenen pupertierenden Rotznasen “ denn auch sinnvolles erwarten ?
    Es ist ja nichts gegen “ dunkelhäutige “ Menschen einzuwenden, so lange ihre scham-lose Diskriminierung gegen die “ weiße Rasse “ sich als der “ wahre Rassismus “ zu erkennen gibt.
    In Deutschland in dem Land mit zunehmend “ maßloser Verblödung “ der jungen Gene-ration wird gegen die einheimische Bevölkerung gehetzt, dass sich die “ vielzitierten “ Balken bis zum Bersten biegen.
    Ihr Gestammel ist doch ein “ Sammelsurium “ an kindllicher geistiger Fehlentwicklung „.
    Wie man die “ Ergüsse “ dieser “ geistig sichtlich verwirrten Person “ auch werten mag, aber in ihrer Erziehung sind wohl sehr schlimme Fehler passiert.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Uranus on 12. Oktober 2021 at 10:22

    Das Gedöns um die Erbse ist der eigentliche Rassismus und der hat im Land des Leuchtfeuers der Demokratie inzwischen gigantische Ausmaße erreicht.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: