Frankreich investiert weiter massiv in Kernenergie


Das berichtet die deutsche Minderheit in Belgien. Rotgrüngelb dagegen wollen 8 mal der Fläche Berlins Wald abholzen, um Deutschland mit weiteren 60 000 Windmühlen „aufzuforsten“.

 

2 responses to this post.

  1. Posted by Demokrat on 15. Oktober 2021 at 7:49

    Deutschland schafft sich ab, pardon, schafft seine letzten Atomkraftwerke ab.
    Die Franzosen. Tschechen, Polen uvm. können sich jetzt schon über den üppigen Reibach freuen, wenn man die Melkkuh so richtig “ erleichtern “ kann.
    Wenn unser Land total auf Stromlieferungen aus deren Atomkraftwerke angewiesen ist, hilft kein Jammern mehr. Dann kann man den Grünen nur anraten, sich schnellstens vom Acker zu machen und um “ technisches Asyl “ im Ausland zu bitten.
    Aber welches Land ist so verblödet, um diese “ erbärmlichen und rücksichtslosen Wirt-schaftsverbrecher “ auch noch durchzufüttern ?
    Jeder Bürger, welcher am 25.9. diesen “ gewissenlosen Staatsfeinden “ seine Stimme gegeben hat, sollte sich in Grund und Boden schämen.
    Aber um sich wirklich schämen zu können, bedarf es einer Portion “ Charakter „, wel-cher bei diesen Leuten selbst ansatzweise nicht erkennbar ist.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Hans-Josef Unland on 14. Oktober 2021 at 20:23

    Die Franzosen machen es richtig. Auch mit dem Blick nach Deutschland, wo sie in Kürze jede Menge Strom hinliefern können, wenn unsere Windmühlen mangels Wind schlapp machen.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: