Zum Minister wird man mit der richtigen Partei auch ohne Qualifikation


So die Feststellung heute früh auf Twitter.

 
Christian Horst @chr_horst_hh
Das Wort zum Sonntag von „Ich ertrage es nicht von Menschen regiert zu werden, die ich noch nicht einmal als Präsident des Verfassungsschutzes als Büroboten angestellt hätte.“ Das trifft es messerscharf.
 
 
Bild

2 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 29. November 2021 at 10:15

    Klarer kann Maaßen nicht ausdrücken, was er von denen hält, die jetzt Bundesregierung spielen dürfen. Selbstverständlich ist es für Menschen, denen Freiheit und Selbstbestimmung etwas bedeutet, kaum erträglich, sich von dieser neuen Gurkentruppe vorschreiben zu lassen, wie man zu leben hat. Es sei aber darauf hingewiesen, daß die Freiheit zum zivilen Ungehorsam in Deutschland immer noch recht hoch ist und jeder, trotz aller Vorschriften, sein Leben immer noch innerhalb eines weiten Rahmens frei gestalten kann. Der Weite dieses Rahmens muß man sich nur bewußt werden. Kleiner Tipp: Gesetze kann man umgehen und man kann sie ignorieren. Man KANN, wohlgemerkt! Jeder Einzelne entscheidet selbst, wie weit er diesbezüglich gehen will.

    Noch ein Hinweis für die Oberschlauen: Das war KEIN Aufruf zu Straftaten. Davon abgesehen besteht sowieso KEINE PFLICHT, verfassungswidrige Gesetze und Anordnungen zu befolgen. Und viele der von der Regierung Merkel erlassenen Gesetze und Anordnungen der letzten zwei Jahre, sowie viele der im Zusammenhang mit der C-Krise erlassenen Bußgeldbescheide waren und sind verfassungswidrig. Es würde mich sehr wundern, wenn die neue Gurkentruppe einen anderen Kurs einschlüge.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 28. November 2021 at 15:12

    Heutzutage ist nur noch die richtige Haltung wichtig.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: