Natur- und Heimatschutz gehören zusammen


Diese Bilder von VLAB übertreiben nicht. Sie sind in viel Regionen Deutschlands bereits Wirklichkeit. Es muß Widerstand gegen die Naturzerstörung durch die Ampelregierung geübt werden.

BespargelungBoerde2822015

Bereits 2015, Horizont in der Börde von Sachsen-Anhalt, dem besten deutschen Ackerboden!

 
 
VLAB @VLAB_Natur
Für die meisten Naturschutzverbände und Umweltpolitiker ist der Begriff Landschaftsästhetik ein Fremdwort.
 
 
Bild

2 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 30. November 2021 at 10:52

    Was den Widerstand gegen die Aufstellung der Windräder anbelangt, so ist den zahlreichen Bürgerinitiativen ein großes Lob und großer Dank auszusprechen. Diese Bürgerinitiativen waren teilweise sehr erfolgreich. In den Jahren 2020 und 2021 hat die C-Plandemie den Bau neuer Anlagen verzögert oder gar verhindert, immerhin etwas, wofür dieses Drama gut war.

    Ein paar grundsätzliche Gedanken zum Widerstand. Es ist einfach, Widerstand zu fordern und zum Widerstand aufzurufen. Widerstand selbst zu leisten, das ist ein anderes Kaliber. Es muß aber mindestens einen Menschen geben, der den Widerstand plant, organisiert und in die Tat umsetzt, der den Widerstand immer wieder vorantreibt, je nachdem, welche Formen der Widerstand haben soll. Eine Bürgerinitiative zu organisieren erfordert mehr Aufwand, als ziviler Ungehorsam, oder positiv ausgedrückt, Zivilcourage, die einfachste, aber nicht die wirkungsloseste Form des Widerstands. Ein Widerständler, egal in welcher Form, muß bereit sein, sich mit Behörden, Ämtern, der Polizei anzulegen. Er muß scharfen, zum Teil sehr scharfen Gegenwind aushalten können. Das kann nicht jeder und das will auch nicht jeder. Es kann finanziell teuer werden. Es kann an die leibliche Gesundheit gehen. Es kann, je nachdem, wie weit die Mächtigen gehen, auch das eigene Leben kosten.

    Jeder Einzelne entscheidet selbst, welcher Preis ihm seine Seele, seine Menschenwürde, seine Freiheit, seine Selbstbestimmung wert ist. Diese Entscheidung nimmt einem Menschen niemand ab, keine Partei, keine Regierung, kein Arzt, keine Behörde, kein Richter, kein Polizist, kein Staatsanwalt.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Hans-Josef Unland on 30. November 2021 at 9:38

    Die GrünInnen sind einst für den Naturschutz angetreten. Heute müssen sie Natur bei Google eingeben. Bin mal gespannt, ob es genug Rücklagen gibt um die Renaturierung zu finanzieren, wenn sich der Windradmist als Fehlschlag entpuppt.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: