AfD zeigt der CDU/CSU wie Opposition geht


7 responses to this post.

  1. Posted by Werner on 8. Dezember 2021 at 19:34

    Geniales Interview der AFD Vorsitzenden Alice Weidel, siehe Youtube 08.12.2021

      Alice Weidel zur Vereidigung der Ampel Koalition und zur Corona Politik           
    
     
    

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Demokrat on 8. Dezember 2021 at 11:06

    Den Argumenten von der “ AfD- Wählerin “ kann man im Grundsatz voll zustimmen. Es muss dem Bürger zwar überlassen bleiben, ob er sich impfen lässt oder nicht. Bloß und da ,möchte ich mich an die “ kategorischen Impfgegner “ mit der Frage richten, was bringt denn diese hartnäckige Impfverweigerung wirklich ?
    Wie wäre es, wenn gerade diese Leute wirklich “ konstruktive und realistische “ Vor-schläge machen würden wie man die Pandemie bekämpfen kann, statt auf “ sinnlosen Demos “ nur den Widerwillen gegen eine Impfung zu äußern.
    Wer erinnert sich nicht an seine Kindheit, als man gegen viele Krankheiten geimpft wurde, ohne dass unsere Eltern wussten, was hier in unsere Körper “ gespritzt “ wurde ? Wer hat da für “ Freiheit und Unversehrtheit unserer Körper “ demonstriert ?
    Wie viele Kinder wären damals wohl an verschiedenen Krankheiten gestorben, wenn es diese ach so “ unfreiheitlichen “ Impfungen nicht gegeben hätte ?
    Meine Frau und ich haben uns nicht wegen Hr. Spahn oder sonstigen “ Schlaubergern “ 3-fach impfen lassen, sondern nur auf Rat unseres Hausarztes und weiterer Fachärzte.
    Diesen Schritt haben wir nicht bereut, insbesondere wenn man die Bilder aus den Intensivstationen sieht, welche zu Denken geben sollten.
    Wenn man von “ legitimen Recht “ der “ persönlichen Freiheit in dieser Sache gebraucht Gebrauch macht, dann muss man aber aus Gründen der Glaubwürdigkeit “ bessere Alternativen “ bieten können. Demos helfen sicher nicht weiter.
    Muss man sich für Urlaubsreisen in andere Länder nicht auch impfen lassen, um sich möglichst nicht an den dortigen Krankheiten anzustecken ? Wer weiß denn, was uns da in den Körper gespritzt wird ? Aber um in den Urlaub verreisen zu können, ist diesen Leuten wohl jedes Risiko solcher Impfungen scheinbar egal. Welch eine Doppelmoral !
    Es gibt sicher viele Mediziner, welche aus der Praxis eher beurteilen können was auf den Intensivstationen “ wirklich “ los ist, als die in durch die Talkshows tingelnden Quatscherinnen und Quatscher mit großer Klappe. Komisch, es geht auch ohne diesen blödsinnigen Genderquatsch !
    Sicher ist es richtig, dass mit einem “ unverantwortlichen Bettenabbau “ in den Kranken-häusern viele Härtefälle geschaffen wurden, was natürlich die “ verantwortlichen “ Poli-tiker vehement abstreiten. Bloß was helfen mehr Betten auf den Intensivstationen, wenn das hierfür “ dringend benötigte Personal “ durch “ unterirdische Bezahlung und unzu-mutbare Arbeitsbedingungen “ gar nicht mehr zur Verfügung steht ?
    Den Impfgegnern gestehe ich selbstverständlich das Recht auf “ eigene Entscheidun-gen zu, bloß ist “ stetige Verweigerung “ wirklich der “ richtige Weg “ aus dieser Pande-mie ? Alternativen braucht unser Land, nicht nur Proteste.

    Gefällt mir

    Antworten

    • Posted by T.D. on 8. Dezember 2021 at 16:19

      Prinzipiel gilt …. MEIN KÖRPER – MEINE ENTSCHEIDUNG!
      Zum Thema impfen nur soviel, beschäftigen Sie sich mal mit der „Geschichte der Impfung“ … kann sein das Sie etwas überrascht sein werden!
      Es gibt bei klassischen Impfungen schon genung Nebenwirkungen, auch hier findet man nur das was gemeldet wird …. was glauben Sie wie hoch die Dunkelziffer ist?? Und was glauben Sie wieviele Leute ggf. Impfschäden haben und es gar nicht wissen.

      Und selbst wenn Sie es selber vermuten oder Symptome haben sind Sie ja „selber Schuld“, haben ja unterschrieben das Sie niemanden in die Pflicht nehmen können – war ja freiwillig!!

      Unterschreiben Sie Ihrer Werkstatt / Handwerker auch einen generellen „Haftungs.- Garantieverzicht“ bei jeden Auftrag??
      Kaufen Sie Produkte und verzichten freiwillig auf die Garantie und Gewährleistung???

      Was beim Auto oder Bügeleisen undenkbar wäre, wird mit den eigenen Körper ohne nach zu denken betrieben „IMMER REIN MIT DEN DRECK“ .. wird schon passen!

      Und das alles mit den Wissen:
      – impfen schützt NICHT vor ansteckung
      – impfen schützt NICHT vor der ansteckung anderer
      – wir „glauben / hoffen“ impfen schützt vor einen schweren Verlauf …….. was auch nicht stimmt weil im Bekanntenkreis inzwischen mehrere doppelt geimpfte schwer erkrankt sind!

      Es ist zum Mäuse melken wie leichtgläubig und Obrigkeits’hörig die Leute sind!!!

      Und noch was ……. „glauben = nicht Wissen“

      Gefällt mir

      Antworten

      • Posted by Uranus on 9. Dezember 2021 at 10:22

        Zusätzlich zu den von Ihnen genannten Punkten ist noch folgendes von extremer Wichtigkeit:

        Erstens: Sämtliche der verspritzen Stoffe haben bis heute nur eine BEDINGTE ZULASSUNG! Es fehlen immer noch Langzeitstudien. Darauf eine Pflicht begründen zu wollen, sich das Zeugs einspritzen lassen zu müssen, wäre hochgradig kriminell!

        Zweitens: Jeder Medizinstudent lernt während seines Studiums, daß niemals, NIEMALS, in eine Pandemie hineingeimpft werden darf, weil dann, wenn man es tut, insbesondere mit mRNA-Stoffen, die Erreger, vor denen eigentlich geschützt werden soll, förmlich dazu gedrängt werden, in impfstoffresistente Varianten zu mutieren. Genau das haben wir seit Monaten und jeder darf für sich selbst die Frage beantworten, wieso angeblich verantwortungsvoll handelnde Politiker dieses medizinische Grundwissen mißachtet haben.

        Drittens: Die neuartigen mRNA-Stoffe (immer noch nur mit bedingter Zulassung) greifen ins menschliche Genom ein, das heißt, damit kann die menschliche DNA manipuliert werden. Was das für geimpfte Frauen bedeuten könnte, die noch Kinder haben werden, das möchte ich mir nicht ausmalen (Contergan läßt grüßen). Die Indizienlage läßt jeden Tag offensichtlicher werden, daß es sich hier nicht um eine Impfung handelt, sondern um ein weltweites gentechnisches Experiment. Lauterbach höchstselbst hat vor ein paar Wochen von einem Experiment gesprochen.

        Auch wenn man des Themas vielleicht überdrüssig ist, so bitte ich die Redaktion des Runden Tisches um die Veröffentlichung dieses Kommentares, denn es geht hier um nichts weniger als um das Wohl und Wehe der gesamten Menschheit. Falls die Impfpflicht in Österreich und Deutschland tatsächlich käme, dann wäre der Rechtsstaat in beiden Ländern tatsächlich nur noch ein rauchender Trümmerhaufen.

        Gefällt mir

  3. Posted by Maria S. on 8. Dezember 2021 at 10:20

    Ich fand die Rede von Weidel auch super!

    Gefällt mir

    Antworten

  4. Posted by AfD-Wählerin on 8. Dezember 2021 at 7:28

    Tolle Rede von Frau Weidel!
    Trotzdem wird die von der unerträglichen Merkel eingeführte sozialistische Agenda fortgesetzt. Weiter Krieg gegen die eigenen Bürger mit beliebig austauschbaren Marionetten, die Minister spielen dürfen. Die Mehrheit will es offenbar so. Die einmalige Möglichkeit, den Landtag aufzulösen, haben die Bayern nicht wahrgenommen.
    Statt bei der Bundestagswahl die AfD zu wählen, haben viele Feiglinge die ach so freiheitliche FDP gewählt, die ihnen zum Dank totalitäre, sozialistische Verhältnisse schenkt. Positiv ist nur, dass Lauterbach Gesundheitsminister und Frau Kobold Außenministerin wird, Özdemir Landwirtschaftsminister usw. Vielleicht merken manche dann endlich, was sie gewählt haben. Leider ist es dann zu spät. Deutschland ist nicht mehr zu helfen.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: