Adolf Breitmeier: Mein Gott, ihr Leute, was habt ihr gewählt.


Der Kommentar von unserem Adolf Breitmeier, der heute auf die erste Seite gehört!

Frau Lembke will das Insektensterben verhüten. Das geht ganz einfach: Alle Windräder stilllegen, und schon haben wir wieder genug Insekten – und damit auch wieder Vögel. Hanfanbau für´s Kiffen, später dann Opium, oder so etwas in diese Richtung. Mein Gott, ihr Leute, was habt ihr dort gewählt. Ab in den Abgrund!! Der eine kifft, der andere impft, der Dritte baut alles mit Windrädern zu, die Vierte will Lastenfahrräder und wieder ein anderer will Putin sagen, wie er zu regieren hat. Soviel Inkompetenz, Schwachsinn, moralische Überheblichkeit und Unwissen hat noch nie eine Regierung in Deutschland in so geballter Form besessen. Und ein Kanzler, der weiß, wenn er schweigt (weil er halt nix weiß und kann), am Ende gewinnt und als weise gilt!!

So geht Gleichschaltung, man verbindet einfach das Klima mit der Corona Risikogruppe:

IMG_2674 (2)

Werbung

3 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 27. Dezember 2021 at 13:27

    Die meisten Wähler wollen einfach nur ihre Ruhe haben. Wenn sie ihre Ruhe haben und die Steuerlast einigermaßen erträglich ist, dann interessiert sie das Handeln ihrer Regierung einen feuchten Quark. So aber, nachdem die neue Witzfigurentruppe in Berlin eine Absurdität nach der anderen fabriziert, die zum Teil ins Groteske und ins Tragikomische abgleiten, gerät die bequeme Wählerwelt etwas aus den Fugen. Und das muß auch so sein, damit sich etwas zum Besseren verändern kann.

    Ja, man kann entsetzt und wütend darüber sein, daß andere Wähler in völliger Unbewußtheit und medialer Verblödung das Grauen gewählt haben und daß der Abgrund lauert. Schon mehrfach in der deutschen Geschichte landete ein politisches System im Abgrund, niemals aber Deutschland selbst. So wird es auch dieses Mal sein. Das BRD-System wird im Abgrund landen, Deutschland nicht! Deutschland hat sogar zwei verlorene Weltkriege überlebt, wobei zwar die geographische Fläche verkleinert und einige Landesteile abgetrennt wurden, Deutschland als identitätsstiftende Bewußtseinsformation aber immer erhalten geblieben ist.

    Die neue Berliner Gurkentruppe sorgt gerade durch ihr tragikomisches Affentheater und durch ihre brutalen psychoterroristischen Übergriffe auf das eigene Volk dafür, daß ein menschenverachtendes politisches System schneller zu seinem Ende kommt, als ohne diesen Wahnwitz, und an dessen Stelle menschenwürdige Formen des gesellschaftlichen Miteinanders entstehen können. Das jedoch bedarf der Mitarbeit eines jeden Einzelnen. Wie sagte es Roger Köppel kürzlich so treffend: Nostalgie, das ist das Heroin des Alters. Es ist also nicht nur der Hanf, der den Geist benebeln kann. Man darf und sollte Traditionen bewahren. Wer sich aber dem Leben verweigern und an dem kleben bleiben will, was sich längst als hinderlich und menschenfeindlich herausgestellt hat, wie das derzeitige politische System der BRD und seine durchgeknallten Lakaien, auf den wartet eine Zukunft voller Leid und Pein. Das ist dann aber nicht die Schuld des Systems.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Trottel der Nation, weil..... on 27. Dezember 2021 at 12:26

    Das mit den Insekten verstehe ich, bald sollen ja die Bevölkerungen hierzulande mit Nahrung versorgt sein.
    Rind, Schwein und sonstiges soll ja zur genüge für die „Elite“ und ihren Lakaien vorhanden sein.

    Unsereins MUß weiterhin den Gürtel enger schnallen.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 27. Dezember 2021 at 11:03

    Vollste Zustimmung zu Herrn Breitmeier.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: