Die friedlichen #Spaziergänge gehen auch in #2022 weiter, Beispiele #München, #Düsseldorf und #Frankfurt!


Werbung

2 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 2. Januar 2022 at 10:35

    Gegen die Masse haben diese Politiker keine Chance.
    Ich hoffe sehr, dass die Proteste noch mehr an Fahrt aufnehmen. Wir müssen uns unsere Freiheit und Macht zurückholen.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 1. Januar 2022 at 23:51

    Schaun mer mal, ob es ein Behördenangestellter der Ordnungsbehörden in München tatsächlich noch wagt, wegen der Spaziergänge Bußgeldbescheide auszustellen. Mittlerweile sollte jedem, der mit diesem Gedanken spielt, klar sein, daß er sich mit der Ausstellung eines jeden Bußgeldbescheides, der als Grund für die Buße das freie Herumgehen eines Bürgers in der Stadt ausweist, sich wegen der Verfolgung Unschuldiger strafbar macht und er sich mit dem amtlichen Dokument des Bußgeldbescheides die Straftat auch noch gleich selbst und seiner Behörde beweist. Das kommt praktisch einem Geständnis gleich.

    Nochmal zur Erinnerung: Polizisten, Soldaten, Beamte, Behördenangestellte, Schullehrer, sind PERSÖNLICH für die von ihnen ausgeführten Taten verantwortlich und haftbar und können sich nicht darauf berufen, auf Befehl oder Dienstanweisung gehandelt zu haben, wenn sie sich für ihre Taten vor einem Untersuchungsausschuß oder gar vor einem nationalen oder internationalen Gerichtshof zu verantworten haben. Das wird kommen, schneller als viele das im Moment noch glauben wollen. Darüber hinaus haben die genannten Personengruppen die PFLICHT zur Remonstration, wenn die Befehle und Dienstanweisungen, die sie bekommen, klar erkennbar rechts- und verfassungswidrig sind.

    Die gesamte restliche Welt schaut in diesen Tagen gespannt, gebannt und nicht ohne Hoffnung auf die Vorgänge in Deutschland.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: