Wollen jetzt die Natur- und Heimatzerstörer Habeck, Baerbock, Scholz, Lindner Windkraftgegner kriminalisieren? #TeamFreiheit


VLAB @VLAB_Natur
Keine Fiktion, sondern möglicherweise bald Realität. Wer gegen den Bau der #Windkraft opponiert, könnte bald als Straftäter gegen die öffentliche Sicherheit und Ordnung vor dem Richter stehen.

Bild

VLAB @VLAB_Natur

Die Liste der denkbaren Anklagepunkte ist lang (§ 123 – § 145d StGB). Man versucht #Windkraft-Gegner zu kriminalisieren, um den Windkraft-Ausbau zu erleichtern. Der Koalitionsvertrag macht es möglich.

8 responses to this post.

  1. Posted by Demokrat on 28. Januar 2022 at 9:33

    Es ist immer dasselbe. Da wird der Bürger von der “ linksextremen politischen inkom-petenten Versagerclique “ schamlos belogen, aber wenn dann erkennbar wird, wie schamlos und dreist diese “ Politspezies “ ist, wird “ jegliche “ Schuld auf den “ normalen “ Bürger abgewälzt.
    Der ganze “ Riesenschwindel “ mit den WKA´s wird uns noch schneller um die Ohren fliegen, als sich deren Flügel drehen können.
    Denn der “ ökologische Fußabdruck “ dieser “ Vogelschredderanlagen “ gleicht etwa dem Zustand, als wenn ein “ wildgewordener Elefant “ in einem Porzellanladen seine
    “ Kreise “ zieht.
    Wenn nun erkannt wird, dass selbst auf “ hoher See “ diese Monster mehr schaden als nutzen, dann ist deren “ Wirkung “ auf dem Lande noch viel “ verheerender „.
    Aber wer setzt sich denn am Meisten für diese “ Heilswindräder “ ein ?
    Sind es doch vorwiegend in Städten lebende Leute, welche von der “ Verspargelung “ der Umwelt auf dem Lande, wo scheinbar die “ Doofen “ wohnen, nur aus den “ links-verseuchten Staatsmedien “ davon wissen.
    Was würden wohl die Münchner Bürger sagen, wenn man im Englischen Garten oder in Berlin auf dem Kudamm ein solches “ Windmonster “ aufstellen würde ?
    Abgesehen von der “ negativen optischen Bereicherung “ dürfte es keinen sinnvollen Aspekt geben.
    Würde ihnen dann bei sommerlichen Temperaturen durch diese “ Irrsinnsgebilde “ etwa
    “ kühlende Luft “ bei “ Spaziergängen “ zugefächelt werden ?
    Aber da es den Grünen vortrefflich gelungen ist, junge Menschen durch F f F vor ihren
    “ Eselskarren “ zu spannen, so braucht man sich wirklich über Nichts mehr zu wundern.
    Der Ast, auf welchem unser Land in wirtschaftlicher Unvernunft sitzt, muss erst brechen, damit man erkennt, dass selbst der stärkste Ast abbrechen kann, wenn man lange genug daran sägt. Aber wo landet man dann ???

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 24. Januar 2022 at 10:34

    Der Schuß kann auch nach hinten losgehen, das heißt die Maßnahmen zum Erreichen der Klimaziele dienen nicht dem öffentlichen Interesse und sie gefährden die öffentliche Sicherheit. Es wird sich zeigen, wer am Ende vor dem Richter steht.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Jupp on 23. Januar 2022 at 22:53

    Für alle die einen Verlust erlebt haben.
    Sei es einen Menschen, der gestorben oder gegangen ist.
    Oder ein Deutscher der seine Heimat verloren hat.
    Soviel Gefühl!
    Und sieht aus wie Jesus.

    Gefällt mir

    Antworten

    • Posted by Maria S. on 24. Januar 2022 at 12:01

      Das Lied ist gut, aber ich bin kein Fan von Gil Ofarim. Alleine schon wie er mit seiner Ex-Frau umgegangen ist, so etwas gehört sich nicht. Außerdem hatte Ofarim vor einiger Zeit behauptet, dass er in einem Hotel wegen seinem Davidstern ausgegrenzt worden ist. Es hat sich dann aber rausgestellt, dass er gar keinen Davidstern angebracht hatte. Laut Personal war er enttäuscht, weil er nicht bevorzugt behandelt wurde.

      Gefällt mir

      Antworten

      • Posted by Jupp on 24. Januar 2022 at 22:32

        Ich weiß nicht, wie er mit seiner Frau umgegangen ist. Das weiß niemand.
        Der Hotelangestellte, ein Iraner übrigens hat ihn absichtlich warten lassen.
        Er hat andere bevorzugt behandelt!
        Ob er seinen Davidstern trug oder nicht ist noch nicht erwiesen. Und selbst wenn
        er gelogen hat. Na und. Wer hat noch nicht gelogen.
        Ich habe überall die furchtbaren Kommentare über Gil gelesen und bin entsetzt
        was hier über diesen Mann geschrieben wird. Über einen Mörder wird nicht soviel
        Gülle ausgeschüttet, wie über den armen Gil.
        Und ich habe herausgefunden, das überwiegend Moslems sich vernetzt haben
        und über Ofarim herziehen. Der Hotelangestellte ist Iraner.
        Ich hoffe sie wissen auch was das heißt.
        So habe ich Kommentare unter Gils Videos gelesen mit
        „Free Palästin.“ Freies Palästina.

        Und nun bin ich ganz großer Fan. Ich lasse nicht zu das Moslems einen Juden
        so fertig machen. Ich tue was ich kann. Auf die Machenschaften der Moslems
        falle ich nicht herein.
        Und es wäre angebracht, wenn wir zu Gil halten.

        LG

        Gefällt mir

    • Posted by Maria S. on 25. Januar 2022 at 10:32

      Mir geht es nicht um Personen, sondern ich interessiere mich grundsätzlich für die Wahrheit. Auf Seiten der Moslems steht ich mit Sicherheit nicht. Ich bin und bleibe Christin.

      https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/gil-ofarim-ermittler-stellen-davidstern-eklat-in-leipziger-hotel-nach-78467464.bild.html

      Gefällt mir

      Antworten

  4. Posted by AfD-Wählerin on 23. Januar 2022 at 15:51

    Das wird sich ja alsbald erweisen, wenn der Strom ganz oder teilweise ausbleibt. Von öffentlicher Sicherheit und Ordnung wird dann gar nichts übrig bleiben. Die Ampelmännchen und -frauchen können ja dann ihre Windmühlenmonster ökoreligiös anbeten und anpusten, das wird gewiss helfen.

    Gefällt mir

    Antworten

  5. Posted by Maria S. on 23. Januar 2022 at 13:45

    Die Kommunisten kriminalisieren alles, was ihnen nicht passt.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: