Archive for Februar 2022

Lieber 120 000 Bäumchen pflanzen als Habecks 120 000 Monster Windanlagen


Die Ampelregierung nutzt den Krieg in der Ukraine, um die „Transformation“ in Deutschland in allen Bereichen umzusetzen. Ob sie das auch finanzieren können, steht auf einem anderen Papier.

Energiekrieg2822022

Am Ende steht die Verblödung


Screenshot heute aus Twitter:

UkraineVerblödung2822022

Umrweltsekte Trittbrettfahrer


Sie springen auf jeden Zug. Nachdem die Kampagne FridaysForFuture sich totgelaufen hat, bei den Spaziergänger diese nicht gefragt waren, nutzen sie jetzt den Krieg in der Ukraine. Zwei Screenshot von der Sprecherin.

NeubauerUkraine12822022

NeubauerUkraine2822022

Ukraine: Die Grünen nutzen besonders widerlich immer wieder solche Krisen!


Habeck will jetzt mit aller Macht seine 120 000 Windkraftanlagen in Deutschland durchsetzen. Diese sollen jetzt eine Frage der nationalen Sicherheit sein. Screenschot aus Twitter. Einige Antworten empörter Bürger (wenn Sie auf Twitter angemeldet sind, können Sie Hunderte empörte lesen) .

 

Habeck2922022

Steini@xxMercerxx·Antwort an @GrueneBundestag

Na da bin ich mal gespannt… wollt ihr die Bürger gleich enteignen oder verpackt ihr das als Steuern oder Soli?

Peter Görg@PeterGrg2· an @GrueneBundestag

Märchenstunde mit Robert Habeck 😁😉

 

Sina @Sina080264

Ich höre immer wir, wer erarbeitet das wir? Wenn ich das höre, Deutschland hat zig Jahrzehnte alles verkommen lassen und nun wir, nein politik hat versagt und SPD regiert immer noch, die haben genug zu verantworten
 
 
Thomas Wallutis @twallutis

Antwort an @GrueneBundestag und @Peter_Schaar Keine Steuererhöhungen, Einhaltung der Schuldenbremse, Erleichterungen bei einigen Steuern UND Erhöhung der Ausgaben für Militär und erneuerbare Energien? Wurde der Schatz der Nibelungen gefunden?

AfD im Bundestag zum Ukrainekrieg


Urteilen Sie über die Stellungnahme von Frau Dr. Weidel:

Wer ist Schuld am Zustand der Bundeswehr?


Heute hielten sie mal wieder große Reden anläßlich des Krieges in der Ukraine. Kein Wort zur Verantwortung für das Desaster der deutschen Bundeswehr. Dafür aber stehende Ovationen, für was eigentlich?

 
Markus Decker @BerlinerNotizen
Friedrich #Merz beklagt den Zustand der #Bundeswehr. Dumm nur: Die Verteidigungsminister:innen kamen von 2005 bis 2021 aus der Union. #Ukraine #Bundestag

Ukraine: Den Heuchlern ins Stammbuch geschrieben


Felix Krautkrämer @krk979
Die gleichen Leute, die jetzt Putins Behauptung, die #Ukraine werde von Neonazis und Faschisten regiert, zurecht als völlig absurd zurückweisen, haben meist kein Problem, Montagsspaziergänger und andere Corona-Kritiker pauschal als Rechtsextremisten abzukanzeln.

Flüchtlingsbilder aus der Ukraine und dem Rest der Welt


Ukraine: Männer bringen ihre Familien an die polnische Grenze und kehren um, um ihre Heimat zu verteidigen.

Rest der Welt: Junge Männer verlassen ihre Familien, um in der EU ein besseres Leben zu genießen.

US Atomwaffen auf deutschem Boden


Unser Beitrag von 2011 (wir hatten zu diesem Thema beim damaligen Außenminister Westerwelle über abgeordnetenwatch.de nachgefragt, ist auch heute noch ein wichtiges Thema, gerade wegen der Ereignisse in der Ukraine)

FDP: US Atomwaffen auf deutschem Boden immer noch strategische Handelsware?

FDP Bundestagsabgeordneter Dr. Stinner zu Atomwaffen auf deutschem Boden befragt

Während Westwelle und Lindner nichts liefern konnten oder wollten, bezog jetzt der Bundestagsabgeordnete Dr. Stinner zu diesem Thema Stellung. Die in Deutschland gelagerten Atomwaffen sind immer noch ein strategisches Mittel zu weiteren Verhandlungen mit den Russen (als wenn wir Deutschen da mitreden dürften). Ausländische Militärstützpunkte sind ein Segen, sowohl wirtschaftlich für den Umsatz vor Ort und auch sonst in der Nato, weil unsere Luftwaffe auch bei den Partnern rumfliegen darf. Der will tatsächlich, daß wir das glauben, obwohl wir da von unseren „Freunden“ nicht gefragt werden. Da ist Schäuble schon ehrlicher, Deutschland war seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr souverän. Aber urteilen Sie selbst über die Antwort von Dr. Stinner. Immerhin hat er sich bemüht!  Können Sie die Meinung der FDP teilen?

Grüne wollen auch in Bayern Heimat, Fauna und Flora zerstören!


Platz für echte Flüchtlinge


Bild

Hinter jedem Baum versteckt sich ein weißer Mann


Was Scholz und seiner Ampelregierung wichtig ist, eine Staatsministerin für Migration, Integration und Antirassismus im Kanzleramt.

 
Reem Alabali-Radovan @ReemAlabali
Das Bundeskabinett hat mich soeben zur ersten Beauftragten der Bundesregierung für Antirassismus berufen. Das zeigt: Wir meinen es ernst, wir geben dem Kampf gegen Rassismus die höchste Priorität; zentral aus dem Bundeskanzleramt heraus. Zur PM: bit.ly/3h8nf91:
 
„Wir alle müssen Antirassisten sein!“
Das Bundeskabinett hat heute Staatsministerin für Integration Reem Alabali-Radovan zur Beauftragten der Bundesregierung für Antirassismus ernannt.

Dazu erklärt Staatsministerin Alabali-Radovan:

„Rassismus ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Für die
Betroffenen ist es eine existenzielle Bedrohung, sie leiden physisch und psychisch. Und Rassismus tötet, das zeigen die Anschläge in Halle und Hanau oder der Terror des NSU. Für unser Land ist Rassismus eine Gefahr, denn er greift unsere Einheit in Vielfalt und unsere Demokratie an. Darum geht die Bekämpfung von Rassismus alle an, wir alle müssen Antirassisten sein!

Als Beauftragte für Antirassismus setze ich mich dafür ein, dass ein starker Staat und eine aktive Zivilgesellschaft den Anfängen wehren. Der Staat ist in der Bringschuld, er muss für alle 83 Millionen Menschen unseres Landes ein gleichberechtigtes, friedliches Zusammenleben sichern. Dazu bekennt sich die Bundesregierung auch mit dem heute geschaffenen Amt.

Mir ist besonders wichtig, dass wir einen Perspektivwechsel im Umgang mit den Betroffenen von Rassismus schaffen: Sie brauchen mehr Schutz, Unterstützung und Respekt, sie müssen im Fokus unserer Anstrengungen stehen. Ich werde zentrale Ansprechpartnerin der Bundesregierung für die Betroffenen von Rassismus sein, ihnen Gehör und Stimme geben.
Dazu werde ich ein bundesweites Beratungszentrum einrichten.

Ich werde die vielfältigen Maßnahmen der Bundesregierung gegen
Rassismus ressortübergreifend aus dem Bundeskanzleramt koordinieren und einen Nationalen Aktionsplan gegen Rassismus vorlegen. Flankierend fördere ich neue Projekte für mehr Prävention, Bildungsarbeit und Forschung, damit wir die Zivilgesellschaft in ganz Deutschland im Kampf gegen Rassismus stärken. Ebenso müssen wir in allen gesellschaftlichen Bereichen Diversität voranbringen und Strukturen aufbrechen, damit wir Alltagsrassismus und strukturellem Rassismus den Nährboden entziehen.
Für die Bundesverwaltung erarbeite ich eine Diversity-Strategie, damit sich die Vielfalt unserer Gesellschaft auch in den Bundesministerien und Bundesbehörden widerspiegelt.“

Die Einsetzung der Beauftragten der Bundesregierung für Antirassismus ist Auftrag des Koalitionsvertrages und unterstreicht, welche große Bedeutung die Bundesregierung der Bekämpfung von Rassismus beimisst.

Staatsministerin Alabali-Radovan übernimmt diese Aufgabe in
Personalunion mit ihrem Amt der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.
 
 
 
 

Blockfreiheit des Denkens


Eine klare Schweizer Analyse zum Ukrainekrieg:

Ukraine


Gestern waren wir noch sprachlos

EintrittBasilikaWechselburg2019

Licht am Ende?

Freier Journalismus im ZDF unerwünscht


 Cotar@JoanaCotar·

Kritik am System des #ZDF ist nicht erwünscht. Journalisten dürfen nicht so berichten, wie sie es wollen. #Fakenews sind an der Tagesordnung. Schweigen statt Denken.

Niemand braucht diesen Staatsfunk. Die Zwangsgebühren müssen fallen! Fehlende Meinungsfreiheit: Katrin Seibold zu ihrem Ausscheiden beim…📺

„Viertel nach Acht” ist zurück! Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, 20.15 Uhr auf unserem Youtube-Channel und ab 23.15 Uhr bei BILD im TV. Das Thema von Katrin…

USA befehlen Deutschland, Nordstream2 dicht zu machen und sind aber gleichzeitig drittgrößter Abnehmer russischen Öls


So ist das eben mit der Moral!

 
Max Otte @maxotte_says
Die #USA torpedieren #NordStream2. Gleichzeitig wird #Russland drittgrößter Öllieferant für die USA selbst – dank Sanktionen.

Bericht im österreichischen Standard:

derstandard.de
Russland wird zum drittgrößten Öllieferanten der USA
Die USA torpedieren Nord Stream 2. Gleichzeitig steigt die Bedeutung Russlands als Energielieferant für die USA selbst – dank Sanktionen

Grüne Energiewende Fracking Gas und Aufforstung durch Windmühlen


Es sind immer die einfachen Worte, die das Schwurbeln der Ampelregierung, von Scholz, Habeck, Lindner und dgl., übersetzen.

 
Ronald Sucht @RonaldsSu
Grüne Energiewende, wir kaufen Fracking Gas vom großen Bruder und holzen die Wälder ab für Windmühlen!
%d Bloggern gefällt das: