Flüchtlingsbilder aus der Ukraine und dem Rest der Welt


Ukraine: Männer bringen ihre Familien an die polnische Grenze und kehren um, um ihre Heimat zu verteidigen.

Rest der Welt: Junge Männer verlassen ihre Familien, um in der EU ein besseres Leben zu genießen.

2 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 27. Februar 2022 at 9:57

    Diesen Kommentar hat ein User ins Netz gestellt. Ich finde ihn sehr gut, weil er auch meine Meinung widerspiegelt.

    Ich verurteile jeden Krieg. Ich bin 1941 geboren und habe meinen Vater im Zweiten Weltkrieg verloren. Aber seit 2014, als man die Orange-Revolution in der Ukraine mit angeblich 5 Milliarden $ anheizte, um eine russlandfreundliche Regierung zu stürzen und in der Ukraine verstärkt Fuß zu fassen, war zu befürchten, dass die Russen dies irgendwann nicht mehr tolerieren würden. Die in letzter Zeit verstärkten Aktivitäten für einen Nato-Beitritt der Ukraine waren den Russen jetzt einfach zu viel.
    Ein Amerikaner, der Wirtschaftswissenschaftler Dr. Paul Craig analysierte in seinem sehr lesenswerten Buch „Amerikas Krieg gegen die Welt“ 2015 die Lage so:
    „Die Russen und ihre Regierung sind Zeuge einer Dämonisierung, die gleichermaßen ihrem Land und ihrer politischen Führung gilt. Das gleiche Schicksal der Verteufelung erlitten der Irak unter Saddam-Hussein, Libyen unter Gaddafi, Syrien unter Assad sowie Afghanistan und die Taliban jeweils kurz vor dem Beginn westlicher Kriegsoperationen gegen diese Länder. Für einen Russen drängt sich hier der Schluss auf, dass Washington einen Krieg gegen Russland beabsichtigt.“ Man hatte einfach verkannt, dass die Russen immer noch eine Großmacht sind. Für Deutschland sind gute Beziehungen zu Russland lebenswichtig, ansonsten geht es mit uns weiter bergab!

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Demokrat on 27. Februar 2022 at 8:37

    Wenn man lesen muss, wie diese “ …………….“ Fr. Neubauer ange-sichts des Elendes in der Ukraine von “ erneuerbaren Energie “ für die Ukraine schwa-droniert, dann erkennt man wie total hirnrissig diese Frau neben der Spur der Realität ist. Menschen, welchen das gesamte lebenslang erarbeitete Hab und Gut innerhalb Sekunden “ zerbombt “ wird, noch solche “ erbärmlichen “ Vorschläge zu machen zeigt auch, wie “ skrupellos und unmenschlich “ die samt ihrer Anhängerschaft in Wirklichkeit sind.
    Menschenverachtender und skrupelloser kann man kaum noch werden, um bei dem Elend welches durch diesen Kremlchef diesen Menschen unsägliches Leid zugefügt wird. Wie viel zahlt ihnen dieser für ihre unglaublichen schändlichen Äußerungen ?
    Kein Wort von Hilfe und Solidarität für diese “ ausgebombten “ Menschen, welchen ihre Lebensleistung innerhalb Sekunden zerstört wird. Was würde sie als “ …….. “ Person tun, wenn ihr Haus “ zerbombt “ würde ? Beifall klatschen ??
    Würden sie auch da noch auf der Straße für “ Windradmonster “ demonstrieren “ ?
    Dass diese hilflosen Flüchtlinge Hilfe benötigen, ist ihnen egal, besonders wenn man nur noch “ Klimawahnsinn und erneuerbare Energien “ in der “ Birne “ hat.
    Von ihnen haben diese erbärmlich armen und hilflosen Menschen sicher k e i n e Hilfe zu erwarten. Denn Hilfe kommt nur von Menschen, welche Charakter haben, wo bei ihnen totale Finsternis herrscht. Sie sind eine “ grenzenlose Schande “ für unser Volk.
    Sie sind neben der “ Leisetreterregierung ( inkompetente Nichtskönner mit dem richtigen Parteibuch ) eine “ bodenlose Schande “ für unser Land.
    Die 5000 Helme für die ukrainische Armee von der VM Lamprecht zeigen nur zu deut-lich, welch “ menschliche und charakterliche Versager “ diese Regierung hat.
    Statt mit der Sperrung von “ Swift “ diesem Verbrecher im Kreml die Grenzen aufzu-zeigen, fällt dieser “ Cum- Ex- Kanzler “ mit eklatanten Erinnerungslücken dem Westen wieder in den Rücken. Deutschland wird als starkes Land ohne diese inkompetente Schauspielertruppe in Berlin die Folgen von Sperrung des “ Swift “ für diesen Verbre-cher im Kreml auch überleben !!
    Statt wie der “ Wirecard- Olaf “ mit bedenklichen Erinnerungvermögen sollten sie sich mit der grausamen Realität für die Menschen in der Ukraine befassen.
    Leuten wie sie, welche mit der Antifa gemeinsame Sache machen, muss man “ jegliche Legitimation “ absprechen, unser Land und besonders die junge Generation zu vertreten. Ich musste mich schwer beherrschen, gegen diese Frau und ihrer ekeligen Mischpoke nicht noch “ härtere “ Ausdrücke zu verwenden. Selbst ein Schimpfwort wäre noch eine “ Belobigung “ für Menschen im Klimawahn.
    Auch wenn ich nur ein Mitte 70- er Rentner bin, so werde ich mit Sicherheit versuchen, den geschundenen Menschen welche sicher zu uns kommen werden mit all in meiner Macht stehenden Möglichkeit helfen. Darauf können sie mein Wort haben.
    Hilfe und keine “ unterirdischen Verblödungstheorien “ brauchen diese Menschen.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: