Archive for April 2022

Unser Bundestagsabgeordneter aus unserem Wahlkreis Dingolfing und Rottal erklärt seinen Heimatbegriff


Folgen der Impfpflicht


Nicht nur an die Politiker, die heute einen Atomkrieg nicht ausschließen!


Fundsache heute früh auf Twitter:

 
Bernd Jochens @businessnews201
Atomkrieg einfach erklärt, damit es auch für unsere derzeitige Nomenklatura in Politik u. Medien verständlich rüberkommt: Was passiert, wenn eine Atombombe deine Stadt trifft? youtu.be/CRgJHTmBGOE
 
via
youtube.com
Was passiert, wenn eine Atombombe deine Stadt trifft?
Quellen: https://sites.google.com/view/nuclearweapons/Wir haben nachgeforscht, was wirklich passieren würde, wenn heute eine Atomwaffe in einer Großstadt det…
 
 

Eine Schweizer Stimme: Baerbock, der Gipfel der Verantwortlosigkeit


Atomkrieg? Die Sorgen sind groß!


Sie sind berechtigt. Es ist schon seltsam, die Parteien, die rechts und links im Bundestag sitzen müssen, sind wohl die Besorgten, besseren Patrioten und Demokraten. Die gestrige Debatte zeigt aber deutlich, daß die Demokratiefeinde von Grünen bis hin zur CSU zu verordnen sind. Hofreiter und Merz ein tolles Gespann oder?

Die Sorgen der Soldaten


Ein Unteroffizier redet Tacheles im Bundestag:

Das Thema Impfung gibt es auch noch


Solche Zusammenhänge sollte man auch bedenken, bevor man sich weiteren Impfungen gegen Corona unterzieht. Für mich heißt das. Genug ist genug, eine vierte Impfung kommt nicht in Frage. J.H.

Ukraine Waffenlieferung: Ein Nachdenklicher in der CDU!


Fundsache heute auf dem Kurznachrichtenportal:

philosophia-perennis.com
Er stimmte als einziger Unionsabgeordneter gegen den Kriegseintritt Deutschlands
Unser Mann des Monats ist Jens Köppen. Er hatte den Mut als einziger Abgeordnete der Unionsfraktion gegen den Kriegseintritt Deutschlands in der Ukraine zu stimmen. Er muss sich nur fragen, ob er in…
 
 
 
 
 
 
 

Recherchen zum Ukrainekrieg


zur Selbstbeurteilung:

 
Sahra Wagenknecht @SWagenknecht
Der Wahnsinn muss beendet werden, bevor es zu spät ist: Statt sich neutral zu verhalten wie #Schweiz, die nicht einmal Munition liefert, hat die #Ampel mit CDU/CSU d. Lieferung schwerer Waffen a.d. #Ukraine beschlossen. Wollen wir wirklich WWIII riskieren?
 
 
Vilstal @Vilstal
gmx.net
Im Interview mit unserer Redaktion spricht Horst Teltschik über die drohende Gefahr eines Nuklearkrieges, über Versäumnisse des Westens in der Beziehung zu Russland und über Angela Merkel, der er als

 
 

Ukraine: Großartige Rede von Dr. Gauland im Bundestag


und die dummdreiste Antwort der Chefin der Grünen dazu. Nichts gelernt, keine Kenntnis, aber umso mehr Unsinn reden (oder auf Twitter auch mal lügen).

 

Ricarda Lang @Ricarda_Lang
Wenn #Gauland im Bundestag behauptet, dass Frankreich die Schuld für den zweiten Weltkrieg trage, ist das ekelhaftester Revisionsismus. Diese Partei ist eine Schande für die Demokratie. #AfD

Frage an unsere Leser: Wer ist eine Schande für unser Demokratie Dr. Gauland oder Lang, AfD oder Grüne?

Baerbock, nichts kann man ausschließen, auch einen Atomkrieg nicht?


Fundsache auch Twitter:

Die friedlichen Spaziergänger gibt es noch fast täglich überall in Deutschland


nur die Medien berichten darüber nicht!

Lauterbach behindert offenbar Evaluierung der Corona-Maßnahmen


Die Frage ist erlaubt, wieso hat Lauterbach Angst vor einer genauen Überprüfung?

CoronaSchildbürgerstreichWunstorf1242021

Es wird doch Zeit die Sinnhaftigkeit solcher Maßnahmen zu überprüfen, um daraus für die nächste „Pandemie“ zu lernen.

Erdgaslieferungen aus Russland vertraglich bis 2030 abgesichert


Wenn wir von Russland kein Gas mehr abnehmen, müssen wir trotzdem zahlen. Das berichtet das ZDF Magazin frontal. Hinweis auf Sendung hier bei Twitter:

 

frontal @ZDFfrontal
Selbst wenn kein #Gas mehr aus #Russland importiert wird, muss Deutschland bis 2030 für russisches #Erdgas zahlen. Das zeigen #ZDFfrontal-Recherchen: zdf.de/politik/fronta
 
#Ukraine#Gashahnzu

Recht hat Frau Dr. Weidel: Wir werden von Idioten regiert oder?

PENTAGON-CHEF: USA werden „Himmel und Erde“ in Bewegung setzen, um der Ukraine zu helfen!


USA rufen zum Antreten in Ramstein auf dem größten militärischen Stützpunkt der Amerikaner in Europa. Und die Bundesregierung steht natürlich stramm und verspricht die sofortige Lieferung von schweren Waffen in die Ukraine. In seiner Kriegsrethorik vergleichen die Amerikaner den Krieg in der Ukraine mit dem 2. Weltkrieg: „36 Tage habe die Schlacht von Iwo Jima im Pazifik gedauert, sagte er auf dem US-Luftwaffenstützpunkt Ramstein in Rheinland-Pfalz mit Blick auf den Zweiten Weltkrieg, die Ardennenoffensive 40 Tage.“ Dieser gefährlichen Kriegspropaganda und den daraus resultierenden Handlungen unterwirft sich die Ampelregierung und auch die Union. Wenn am Donnerstag über die Lieferung der schweren Waffen in die Ukraine abgestimmt wird, dann hoffen wir, daß die AfD dagegen stimmt. Die Abgeordneten haben geschworen, alles zu tun, um Schaden vom Deutschen Volk abzuwenden.

Es gibt keinen Grund in Nordrhein-Westfalen die Lügner zu wählen


Der Staatsfeind?


Eine Kurzbeschreibung im Kurznachrichtendienst.

 
Free-Web @webspeech
Zum Staatsfeind wird man nicht, indem man Wahlkreisbüros zerstört. Man muss schon gegen Impfzwang & Kriegstreiberei sein, nur zwei Geschlechter kennen oder der Meinung sein, dass es So etwas wie ein deutsches Volk gibt – und dieses auch noch für schützenswert halten.
 
 
Bild
 
Bild
 
 
 
 
 
%d Bloggern gefällt das: