Windkraftanlagen: Seehofers Abstandsregel 10H, Söder neben deiner Haustür?


Was ist eigentlich ein „Klimaschutzgesetz“ und was soll ein „überragendes öffentliches Interesse“ sein?

 
VLAB @VLAB_Natur
Bayern & #Söder im Erneuerbaren-Energien-Wahn. In der Novelle des „Klimaschutzgesetzes“ (ein irreführender Begriff) wird festgeschrieben, dass der Bau von #Windkraft-Anlagen ab sofort im „überragenden öffentlichen Interesse“ liegt. In unserem Interesse liegt das zumindest nicht.
 
 

Bild

 
 
 
 
 

One response to this post.

  1. Posted by Uranus on 29. Juni 2022 at 10:21

    Das Klimaschutzgesetz ist eigentlich ein Gesetz zur Förderung der Korruption in der deutschen demokratischen Bundesrepublik. Gleichzeitig ist es ein Ausdruck grenzenloser Hybris bundesrepublikanischer Polit-Schausteller in dem irren Glauben, sie könnten mit kriegerischen Maßnahmen gegen das eigene Volk das Wetter und die menschliche Gesundheit kontrollieren.

    Es ist aber auch eine Meßlatte, an der abgelesen werden kann, wie hoch die kollektive Bereitschaft des deutschen Volkes angesiedelt ist, sich von seiner eigenen politischen Führung foltern zu lassen, ja sogar die politische Führung anzuflehen, doch bitte immer noch schmerzhaftere Foltermethoden anzuwenden.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: