Baerbock vertritt nicht die Interessen der deutschen Wähler sondern das Interesse der Ukraine


ZDFheute @ZDFheute
„Egal, was meine Wähler denken“: Baerbock-Zitat sorgt für heftige Debatte
zdf.de
Baerbock-Zitat sorgt für heftige Debatte
Außenministerin Baerbock will Sanktionen gegen Russland beibehalten, egal, was Wähler denken, wie sie sagt. ZDFheute mit einer Einordnung.
Alejandro Leon @Alexand59722739
Antwort an

Sachlage ist doch eindeutig, was muss da debattiert werden? #BaerbockRuecktritt jetzt

Bild

Werbung

5 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 4. September 2022 at 16:10

    Dann soll sich die Baerbock auch von der Ukraine bezahlen lassen, wenn sie die Interessen dieses Landes vertritt.

    Like

    Antworten

  2. Posted by Adolf Breitmeier on 3. September 2022 at 12:49

    Frau Bärbock als Musterbeispiel diplomatischer Intelligenz. Ja, ohne Manuskipt oder vorbereitete Vorlage zeigt sie halt ihre ganze ,,MeinungsEINfalt“, ihre deutschlandfeindliche Gesinnung und ,,überragenden“ geistigen und ideellen Vorstellungen und Regierungsabsichten! Solche Politiker braucht Deutschland, ganz genau solche, die uns in den absoluten Untergang führen. Allerdings die ,,Meisterschft“ einer Frau Merkel, die das viel raffinierter gemacht hat und von ihrer Partei tollen Beifall und jede Unterstützung bekam, wird sie in ihrer Plumpheit wohl nie erreichen.

    Like

    Antworten

  3. Posted by Uranus on 3. September 2022 at 9:48

    Unten ein Beitrag, erschienen auf ScienceFiles, in dem ein Video eingebettet ist, worin Annalena auf einer Veranstaltung in Tschechien in englischer Sprache den verbalen Schlag mitten ins Gesicht ihrer deutschen Wähler ausführt. Aber nicht nur die Wähler der Grünen kriegen ihr Fett weg, sondern praktisch jeder deutsche Staatsbürger. Wer etwas Englisch versteht, der kann sogar raushören, aus welch unfaßbar niederträchtige Weise Annalena nicht nur die deutschen Staatsbürger verachtet, sondern diese Verachtung gegen das eigene Volk auch hernimmt, um sich vor aller Welt selbst als Heiland der Ukraine zu inszenieren und das gesamte deutsche Volk für dieses widerwärtige Schauspiel zu instrumentalisieren.

    https://sciencefiles.org/2022/09/02/geldverjubelnde-russen-inflation-durch-klimawandel-habt-euch-nicht-so-narzissmus-im-aussenministerium-wahl-zum-denkbehinderten-der-woche-kw-35/

    Like

    Antworten

  4. Posted by AfD-Wählerin on 3. September 2022 at 8:11

    Nicht nur Frau Baerbock, die gesamte Regierung wie auch die Vorgängerregierung unter Merkel vertreten ausschließlich ausländische, insbesondere US-amerikanische Interessen und lassen dafür Volk, Industrie und Gewerbe ausbluten, ganz nebenbei zerstören sie alles, was ihnen „deutsch“ erscheint, die Infrastrukturen, die Bildung, die Landwirtschaft, die Familien, die Sprache, die Landschaften, die Kultur, einfach alles.
    Allerdings sind die Scheinbewahrer und die Sozen geschickt genug, ihren Krieg gegen die Bevölkerung als „Klimaschutz“, „Humanität“, „Solidarität“, „Demokratie“, „Gesundheitsschutz“, „Werteschutz“ o.Ä. zu verschleiern.

    Die GrünInnen hingegen posaunen ihren Deutschenhass und ihre Auftraggeber laut heraus. Vielleicht ist es dieses Mal laut genug gewesen, um auch den gutmütigsten Schafen die Ohren klingeln zu lassen.
    Jedenfalls vielen Dank, Frau Baerbock, dass Sie ungewollt zumindest versucht haben, den Aufwachprozess etwas in Schwung zu bringen.

    Like

    Antworten

    • Posted by Uranus on 4. September 2022 at 12:38

      Der Aufwachprozess ist im Gang, Annalena, der neue heilige Schutzpatron der Ukrainer, beschleunigt diesen Prozess, ohne Frage. Auch Habeck tut das. Dennoch scheint es, als trete der Aufwachprozess auf der Stelle und komme nicht voran. Aber das scheint nur so, der Aufwachprozess kommt schneller voran, als die dogmatische Erziehungsjournaille uns das weismachen will, was aber manchen, mir auch, immer noch nicht schnell genug geht.

      Man muß aufpassen, hier nicht in eine Falle zu tappen. Sicher kann ein einzelner Mensch, der sich für aufgewacht hält, den Eindruck haben, wenn andere Menschen schneller aufwachen würden, dann würden die Verhältnisse schneller besser werden. Das mag sein, aber das ist zweitrangig. Wichtiger ist es – zudem geht es schneller – als menschliches Individuum zuerst auf sich selbst zu schauen und seine Interaktionen mit der Außenwelt aufmerksam zu beobachten. Wenn ich meine Interaktionen mit der Außenwelt ändere, ändert sich auch die Außenwelt, zumindest die von mir wahrgenommene Außenwelt. So mag sich auch manche Diskrepanz erklären zwischen dem, was ich in meinem direkten Lebensumfeld wahrnehme und dem, was aus dem Fernseher herausquillt. Das ist oft nicht idendisch. Das ist auch der Grund, weshalb ich meine neue Heimat im Bayerischen Wald gelegentlich als Insel der Glückseligen bezeichne: weil ich sie so wahrnehme und weil ich meinen Teil zu dieser Wahrnehmung beitrage. Keine Energie dem Negativen (das hatten Sie, liebe AfD-Wählerin, in einem anderen Kommentar bereits so ähnlich formuliert).

      Like

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: