Auch heute früh wieder ein Beitrag auf Twitter: Öffnet Nordstream2!


Diese Forderung muß weiterverbreitet werden und ist bei jedem „Spaziergang“ mitzuführen.

Die „Rotgrüngelben“ sind zumindest so ehrlich, daß sie den Schaden, den sie angerichtet haben, mit mindestens 200 Milliarden Euro benennen. Dabei könnten sie diese Steuerschuld massiv verringern, wenn sie Nordstream2 öffnen würden. Dafür sind sie aber Spritpreise832022zu feige oder zu dumm oder gar beides.

Werbung

One response to this post.

  1. Posted by Adolf Breitmeier on 7. Oktober 2022 at 15:43

    Zu feige wohl eher, als zu dumm (denn so dumm kann noch nicht einmal der blödeste Idiot sein). Ich denke, unser großer Freund und Beschützer will unbedingt nicht nur sein Frackinggas verkaufen, sondern sich auch einen wirtschaftlichen Konkurrenten vom Hals schaffen – und eine engere Verbindung zu Rußland auf jeden Fall vehindern (dass der letzte Punkt geopolitischer Schwachsinn ist, werde unsere Freunde wohl erst merken, wenn es zu spät ist, es gibt nämlich auch noch andere Leute auf dem Globus).

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: