Archive for 3. November 2022

Die „Umweltschützer“ argumentieren immer wieder, daß die Wissenschaft beweist, die Welt geht bald unter.


Es sind die aufgehetzten Kinder von FridaysForFuture, die Extremisten der letzten Generation, die von Grünen durchsetzten Medien. Ist die Welt wirklich am Ende? Habeck will die Welt mit 120 000 Monster-Windkraftanlagen in Deutschland retten. AKWs werden radikal abgeschaltet, dafür mit Gasfracking, schmutziger Transport durch riesige Containerschiffe um die ganze Welt, schwimmende Kraftwerke vor unseren Küsten, LNG Terminals und Wiedereröffnung von Kohlekraftwerke. Widerspruch über Widerspruch. Gegenmeinungen sollten doch auch erlaubt sein.

 
Roger Köppel @KoeppelRoger
Nobelpreisträger Kary Mullis: „Es gibt keinen Hauch von Beweis dafür, dass der Mensch das Klima beeinflusst.“ Und weiter: „Wir übertreiben unsere Bedeutung auf diesem Planeten massiv.“
Tweet zitieren
 
 
Kary Mullis ist ein amerikanischer Bio-Chemiker und Nobelpreisträger: „Es gibt nicht den geringsten Beweis dafür, dass der Mensch das Klima der Erde beeinflusst.“

 
 
Werbung

Die Lügen der Grünen


Fundsache auf Twitter. Blickwinkel ändern!

%d Bloggern gefällt das: