Archive for 4. November 2022

Wahl in Rostock: Anschlag auf OB Kandidaten der AfD


Darüber berichten Medien natürlich nicht, außer in unabhängigen Nischen wie Junge Freiheit.

 
oliver AfD, seit 2014 @oliver93877389
Wie groß wäre der Aufschrei, wenn es einen roten oder grünen betreffen würde. OB-Wahl Rostock: Erneut Anschlag auf AfD-Kandidat
jungefreiheit.de
OB-Wahl Rostock: Erneut Anschlag auf AfD-Kandidat
Zehn Tage vor der Oberbürgermeisterwahl in Rostock ist erneut einen Anschlag auf den AfD-Kandidaten Michael Meister verübt worden. Die anderen Parteien schweigen.
Werbung

Ausgrenzung (der Demokraten und Anständigen in dieser Republik)


Die grüne Transformation zerstört Deutschland.

G7, Baerbock und der Westfälische Frieden von Münster


Mißbraucht Baerbock den Friedenssaal von Münster, in dem der Westfälische Frieden 1648 besiegelt wurde, für eine Schaufensterveranstaltung? Nach dem grauenvollen Dreißigjährigen Krieg in dem mehr als die Hälfte des Deutschen Volkes umgebracht wurde . Für „schöne Bilder“ ließ das Außenministerium das Ratskreuz im Friedenssaal entfernen, so berichtet es die Westfälischen Nachrichten. Typisch grüne Politiker, Geschichte, Traditionen, Heimat, Kreuz verachten sie. Ausgerechnet die deutsche Außenministerin stolziert mit lockeren Sprüchen durch ein großes Datum der Deutschen Geschichte. Die, die nach immer mehr Waffen für dien Krieg in der Ukraine schreit. Eine G7 Veranstaltung der heißen Luft?

 
Georg Pazderski @Georg_Pazderskis
Angeblich aus Toleranzgründen lässt Baerbock im Friedenssaal in Münster das fast 600 Jahre alte Ratskreuz abnehmen, obwohl außer Japan nur christlich geprägte Nationen am #G7-Gipfel teilnehmen. Der Hass auf die eigene christliche Kultur muss sehr tief sitzen bei den Grünen.

Presseschnitzel, Fundsache im Kurznachrichtenportal Twitter:

 

BildBild

Regierung bezahlt Rechtsberatung für Migranten


ᴘᴇᴛʀ ʙʏsᴛʀᴏɴ @PetrBystronAfD
Das ist doch genial: Die Regierung bezahlt die Asyl-Lobby dafür, dass diese den Migranten beibringt, wie sie besser unsere Sozialsysteme ausnehmen. Läuft.
Tweet zitieren
Asylforderer erhalten nun einen Anspruch auf behördenunabhängige Beratung, um sich auf die Anhörung vorbereiten zu können. Dafür werden 80 Mio EUR bereit gestellt, und zwar an NGOs, also das links-grüne Vorfeld. Es ist alles nur noch unfassbar! n-tv.de/politik/Regier
%d Bloggern gefällt das: