#HassistkeineMeinung, die neue Kampfparole der Linken, der Parteien der Ampel!


Es ist richtig, daß Hass im Internet und auch anderswo, nichts zu suchen hat. Wer aber legt fest was z.B. Hass auf Twitter ist? Faeser, Haldenwang, Grüne, Linke? Dieses Politspektrum denunziert jeden, der sich nicht konformistisch verhält. Dagegen ist jeder Hassbeitrag erlaubt, wenn er sich u.a. gegen einen AfD ler handelt.

 
Freiheit @Freiheit4ev3r
Die #EU droht #Musk mit einem Twitterbann in Europa. Es geht nicht um die Bekämpfung von Hass und Hetze, sondern um Zensur von nicht Mainstreamkonformen Meinungen.
 
 
 
Julian Reichelt @jreichelt
Niemand möchte (noch mal) in einem Land leben, in dem eine politisierte Polizei Menschen mit nächtlichem Klopf Klopf Klopf droht. „Hass ist keine Meinung“ ist eine linke Kampfparole. Eine Polizei mit Kampfparolen braucht dieses Land nie wieder. Das ist furchterregend.
Tweet zitieren
 
Wir leben die freie Meinungsäußerung, aber niemand möchte in einer Gesellschaft leben, in der man vermeintlich anonym & ungestraft gegen Menschen hetzen & Hass verbreiten kann. Deshalb werden wir alle strafrechtlich relevanten Antworten konsequent verfolgen. #HassistkeineMeinung
 
 

3 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 2. Dezember 2022 at 17:18

    Linker Hass ist gut und wird toleriert. Sieht man ja sehr schön, wie gegen AfD-Politiker gegiftet wird. Gegen die AfD kann gar nicht genug gehetzt werden.
    Elon Musk hat es mit seiner Aussage perfekt auf den Punkt gebracht.

    Like

    Antworten

  2. Posted by AfD-Wählerin on 2. Dezember 2022 at 16:11

    Das Empfinden von Ablehnung und Ekel stellt sich nicht unwillkürlich ein, sondern aufgrund von Erfahrungen und Tatsachen. Wenn ich etwa angesichts einer gegen die eigenen Bevölkerung gerichteten Politik, angesichts von Umweltzerstörung und Umvolkung Ekel empfinde, darf ich diesen tief empfundenen Ekel auch äußern, jedenfalls noch. Ebenso wie Gefühle der Zuneigung und Verbundenheit äußern darf. Strafrechtlich relevant wären solche Äußerungen nur in einem totalitären Gesinnungsstaat. Offenbar wünschen sich gewisse Personen einen solchen Gesinnungsstaat wieder zurück. Mit Uranus: Bleibt wachsam!!

    Like

    Antworten

  3. Posted by Uranus on 2. Dezember 2022 at 10:50

    Die Aussage: »Hass ist keine Meinung« ist richtig und deppert zugleich, genauso wie die Aussage: »Ein Nagel ist kein Hammer«. Eine richtige Aussage, aber ohne erkennbaren Sinn. Dieser nicht erkennbare Sinn macht aber die dahinterliegende Absicht deutlich. Strafrechtlich bisher nicht relevanten Aussagen/Meinungen soll durch verschwurbelten Irrsinn eine strafrechtliche Relevanz angedichtet werden. Die Plumpheit, mit der Polizei und Politik hier vorgehen, ist einerseits faszinierend, andererseits schockierend, denn so etwas geschieht ja nicht zum ersten Mal in der deutschen Politik. Es ist aber auch eine Aufforderung an alle, wachsam zu bleiben oder zu werden.

    Like

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: