Das Kurznachrichtenportal wurde auf Wunsch von Biden zensiert


 
Hans-Georg Maaßen @HGMaassen
Haben auch deutsche Stellen bei Twitter interveniert, um unliebsame Meinungen zu unterdrücken?
pleiteticker.de
Musk deckt auf: Twitter zensierte auf Wunsch von Team Biden – pleiteticker.de
Mit seiner Übernahme des Social-Media-Konzerns Twitter bekam Elon Musk nicht nur die Kontrolle über die Plattform, sondern auch Einblick in die internen Vorgänge der letzten Jahre: Nun macht er…

Auch Tichys Einblick berichtete darüber (Zitat):

Als Elon Musk vor gut einem Monat Twitter kaufte, ging eine regelrechte Kampagne gegen den Milliardär los. Jedes Indiz nutzten vorzugsweise linke Medien, um eine Geschichte gegen den neuen Besitzer zu stricken……………..

………….Derzeit enthüllt Musk, wie sich Twitter 2020 im Wahlkampf zwischen Donald Trump (Republikaner) und Joe Biden (Demokraten) verhalten hat. Und schon mit dem ersten Teil der Enthüllungen wird deutlich, warum linke Medien und Politiker so gegen Musk schäumen…………..

Hier lesen bei Tichys Einblick den ganzen Text:

Twitter zensierte Beiträge zugunsten des späteren Präsidenten Joe Biden

 
 
Werbung

9 responses to this post.

  1. Posted by Demokrat on 5. Dezember 2022 at 14:17

    Lieber J.H., Deine “ Bewertung “ meines Beitrages zeigt wie fast immer, dass ich von Dir nicht “ gerügt “ würde, wenn meine Beiträge auch nur so wie Deine Meinung wären. Dies ist es nicht und kann es nicht, weil ich eben andere Schwerpunkte setze und deshalb andere Vorstellungen habe als Du.
    Finde Dich endlich damit ab, dann kommen wir wenigstens “ vernünftig “ miteinander aus. An mir wirst Du i m m e r scheitern, denn dazu must Du schon bessere Argumente als Deine “ Geringschätzigkeit “ mir gegenüber bieten.
    Ich will wirklich keinen Streit mit Dir, sondern in einem “ neutralen “ Forum meine Meinung kund tun. Schließlich sind “ unterschiedliche Meinungen “ E u r e “ Stärke ? , oder doch nicht ?
    Werde mich aber wehren, wenn Du immer wieder versuchst, mich auf leider oftmals unschöne Art bei den anderen Usern “ unmöglich “ zu machen.
    Du bist auch nicht die “ literarische Krone “ dieses Forums.
    Dazu hast kein Recht mich vor den anderen Usern bloß zu stellen, bloß weil ich eine andere Meinung wie Du habe.
    Wie wäre es, wenn Du endlich begreifst, dass wir in Deutschland leben und nicht als Außenstelle des Kreml handeln sollten.
    Denn “ ständige “ Nörgeleien an unserer sicher nicht überragenden Regierung sind der Keil, welchen der Autokrat im Kreml in unsere Bevölkerung treiben will. Ihr müsst ja nicht die Ampelregierung loben, aber nachdem wir “ Alle “ unseren Fehler haben, so wäre es angebracht, wenn Jeder zuerst vor seiner Türe kehrt.

    Like

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 4. Dezember 2022 at 8:34

    Die Apokalypse (Offenbarung) läuft auf Hochtouren. Das ist gut so und sie wird in den nächsten Monaten noch Dinge ans Licht befördern, die sich mancher jetzt noch gar nicht vorstellen kann oder will.

    Like

    Antworten

  3. Posted by Demokrat on 4. Dezember 2022 at 7:44

    Was würde wohl Putin machen, wenn Musk g e g e n ihn agieren würde ?
    Zusehen und ihn gewähren lassen ? Was man mit Kremlkritikern macht, zeigt das Beispiel von Nawalny und vielen anderen Personen, welche sich gegen Unrecht auflehnen.
    In Russland genügt bereits ein “ leeres weißes Blatt “ in der Hand, um von zahlreichen Polizisten “ verhaftet “ zu werden. Nennt man so etwas gar noch “ freie Meinungsäußerung “ ? Sicher schon gesehen, aber aus welchen Gründen auch immer “ verschwiegen „. Ist so etwas Mut ?
    Was bei uns “ erlaubt “ ist, endet im Land eines “ lupenreinen Demokraten “ meistens im Gefängnis, oder gar in einem Straflager.
    Dass ist doch die “ Realität „, welche anzusprechen auch in diesem Forum meistens zu Angriffen gegen meine Beiträge führt.
    Hätten wir Verhältnisse wie in Russland, dann würden viele User schnell weg von der Bildfläche sein, wenn dauernd gegen unser Land ( sicher kein Paradies ) höflich ausgedrückt “ kritisiert “ wird.
    Würdet ihr “ Dauerkritisierer “ unsers Landes und dem Westen auch auf dem “ Roten Platz “ gegen den Völkermord in der Ukraine solche Töne anschlagen ? Dazu wärt ihr doch viel zu …… .

    Like

    Antworten

    • Nichts verstanden. rundertischdgf

      Like

      Antworten

      • Posted by Demokrat on 5. Dezember 2022 at 9:36

        Werter Rundertisch, die Behauptung “ Nichts verstanden “ würde zutreffen, wenn ich stetig gegen unser Land mit “ unterirdischen “ Beiträgen im Sinne bestimmter User honorieren würde.
        Sicher gibt es viele Gründe zur Kritik, aber dieses “ ständige “ Herumgezeter “ an allem was bei uns passiert, bekommt schon sehr seltsame “ Züge.
        Nie liest man von Euch einen Beitrag, was in der Ukraine durch Russland verbrochen wird, aber wegen Dingen “ z.B. bei NS und NS2 “ stellt man wüste Anschuldigungen auf, ohne Diese aber “ beweisen “ zu können. Nie ein Beitrag der Kritik, was Russland an “ perversem Krieg “ gegen die dortige Zivilbevölkerung führt.
        Da seid Ihr “ Dauerkritisierer “ aber “ sehr verdächtig “ leise. Darum meine Anfrage wegen “ R T „.
        Wann habt Ihr schon mal erkennbar “ Mitleid “ gezeigt, was die Menschen dort “ durchmachen “ müssen ? Wisst Ihr überhaupt, was “ Mitleid “ bedeutet ? Habt Ihr nur Mitleid mit Menschen, welche oftmals “ unverschuldet “ wegen hoher Energiekosten Probleme haben ?
        Diese Leute bekommen wenigstens hierfür noch Kosten erstattet, was bei Menschen in der Ukraine ohne Strom, Wasser, Heizung uvm. ein absolutes Fremdwort ist. Ihr habt es warm, aber kümmert es Euch, ob dort kranke Menschen erfrieren ?
        Ja, wenn ich solche Themen anspreche, weil dies mittlerweile ein “ Dauerzustand “ geworden ist, dann werde ich schon auf “ erbärmliche Art und Weise “ angegriffen, weil ich scheinbar “ nichts verstanden “ habe.
        Für mich ein Zeichen von eurem in Wirklichkeit “ sehr schlechtem Gewissen „. Eure Angriffe sind ein “ Armutszeugnis „.
        Wer meine Beiträge liest und sich die Zeit nehmen würde, den Inhalt zu “ begreifen „, ( für manche User ein Akt der Überforderung ) müsste erkennen, warum ich nicht solche “ Einbahnstraßenbeiträge “ schreibe, welche mir zwar wohl keine Kritik einbringen würden, aber wofür ich mich total “ verbiegen “ müsste.
        Wäre schon sehr traurig, wenn ich mich dem Niveau von stetigem Gemecker gegen unser Land anschließen müsste.
        Hat etwas mit “ Selbstachtung “ zu tun, was wohl für für meine Kritiker ein Fremdwort ist. Schaut doch mal bei Google rein, dann wisst Ihr, was ich damit meine.

        Like

      • Wieder am Thema des Beitrages vorbei. J.H.

        Like

      • Posted by Demokrat on 6. Dezember 2022 at 8:24

        Lieber J.H., Deine Ansichten zu vertreten wäre “ wirklich vorbei „.

        Like

  4. Posted by Maria S. on 3. Dezember 2022 at 18:54

    Die Medien waren doch bisher fast nur in linker Hand. Es wurde/wird nur berichtet, was den Kommunisten in den Kram passt.
    Vielen Dank an Herrn Musk, dass er bei Twitter die Meinungsfreiheit wieder hergestellt hat.

    Gefällt 1 Person

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: