SPD Clique politisierte die deutsche Fußballmannschaft


Politik statt Fußball
 

„Zeichen setzen“: Wie eine SPD-Clique die Nationalelf kapert

Dazu schreibt die Junge Freiheit (Zitat):

FRANKFURT AM MAIN. Deutschland hat sich mit dem Theater um die „One-Love“-Binde international lächerlich gemacht und mit der Ablenkung aufs Politische das sportliche Ausscheiden verursacht. Jetzt kommt heraus: Hinter der Politisierung der Nationalelf steckt eine SPD-Connection, die gegen die große Mehrheit der Spieler ihr Süppchen gekocht hat.

Den gesamten Text finden Sie hier.

Werbung

4 responses to this post.

  1. Posted by Adolf Breitmeier on 5. Dezember 2022 at 11:53

    WEr oder was auch immer dahinter steckt, eins ist gelungen: Die ganze Welt weiß jetzt, welches Land den ,,Dorfdepp“ darstellt, jeder Zweifel ist weltweit verschwunden.

    Like

    Antworten

  2. Posted by Voltaire on 5. Dezember 2022 at 10:49

    Wenn die ungeheurlichen Vorwürfe und Anschuldigungen in Tateinheit mit dem von ZWEI aktiven Spielern in der Bußfallnationalmannschaft durchgesetzten und unangebrachten „Geste“ audi, vide, tace, si tu vis vivere pace stimmen, ist die laufende Bußfall-WM sofort abzubrechen und neu anzusetzen 🙂

    Like

    Antworten

    • Posted by AfD-Wählerin on 5. Dezember 2022 at 11:51

      Es betrifft noch lediglich die instrumentalisierte Mannschaft aus Buntland. Diesen Unsinn macht doch sonst keine einzige Mannschaft mit. Ich nehme auch an, dass Personen, die ein ähnliches Vorhaben etwa mit der kroatischen, japanischen oder spanischen Nationalmannschaft durchsetzen wollten, sehr schnell ihrer Posten enthoben werden würden. In Buntland sind die Fußballer zu Marionetten des polit-medialen Komplexes entwürdigt worden. Sie mögen endlich aufhören, sich das gefallen zu lassen. Si vis pacem, para bellum!

      Like

      Antworten

    • Posted by Uranus on 5. Dezember 2022 at 12:07

      Bußfall-WM… Brüll… HarharHaaarr… 🙂 🙂 🙂

      Like

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: