Archive for the ‘Merkel’ Category

Krieg in Afghanistan, Lügen über Lügen


Bereits der Spruch des SPD Verteidigungsministers Struck war der erste große Betrug am deutschen Volk, „wir verteidigen am Hindukusch unsere Freiheit“. „Dort sind wir nur zur Befriedigung der Zivilbevölkerung und zum Aufbau da“, hieß es weiter. Erst nach fast einem Jahrzehnt Einsatz fiel der Satz, wir sind in Afghanistan im Kriegseinsatz. „Natürlich bekämpfen wir dort auch den Opiumanbau und sorgen dafür, daß die Rauschgiftkartelle und Wege des Heroins nach Deutschland zerschlagen werden“. Nichts ist geschehen, der Opiumanbau und die Heroinlabore haben zugenommen. Das Rauschgift kann ungehindert durch US Streitkräfte, Natoverbände, einschließlich Bundeswehr, und unkontrolliert von CIA, KGB und BND den langen Weg nach Deutschland nehmen (wer glaubt denn das noch, vielleicht unsere „Volksvertreter“ im Bundestag?) Zunahme des Opiumsanbau 2010 um 61% berichtet die FAZ Aktuell. 17 Milliarden Euro hat uns die Verteidigung Deutschlands am Hindukusch bereits gekostet. Kosten des Krieges allein für Deutschland! Mit diesem Geld hätten wir hier im eigenem Land sehr viel für unsere innere Sicherheit tun können. Fast 20 000 Autos wurden im letzten Jahr in Deutschland gestohlen, Gewalttaten auf Straßen, Bahnhöfen und öffentlichen Fahrzeugen häufen sich, auch unsere Schulen sind nicht mehr für unsere Kinder sicher. Schleuser- und Schmugglerbanden können sich fast ungehemmt in Deutschland bewegen, ganze Stadtviertel im Ruhrgebiet, Berlin, Köln und Hamburg verkommen. Über die polizeibekannten Drogen- und Prostitutionsnester an unseren nicht mehr vorhandenen EU-Innengrenzen haben wir schon unter rundertischdgf berichtet. Übertreiben wir? Sagen Sie uns hier Ihre Meinung.

CSU Parteitag, nur „eurokritisches Blendwerk“?


Die CSU führt ihren Parteitag durch und Seehofer gibt sich nach außen ein wenig eurokritisch, ein Programm der „roten Linie“ wird einstimmig verabschiedet, bis hier hin und nicht weiter. Blendwerk für das Volk? Für die Medien wird das Großmaul aufgerissen, dann aber „Standing Ovation“ für Merkel und damit auch für ihren Kurs. Unter vier Augen heißt es aber, wir tun so als ob, der Wähler wird schon darauf reinfallen. Wir ändern den Kurs nicht. Und welche Rolle gedenken wir Gauweiler spielen zu lassen? Ein alternativer Bericht der echten CSU! Wie ist Ihre Meinung,  kommentieren Sie diesen Beitrag.

FDP Forum: Das „Perpetuum Mobile“ gibt es wirklich!


Dieser Startbeitrag im FDP Forum, „Deutschland, Griechensoli über Stromrechnung„, veranlasste uns, mal im Archiv zu wühlen und siehe da, wir finden etwas, das fast genau passt:

Google, die Suchmaschine, die ja auch wir bevorzugt benutzen, ist als Milliardenunternehmen, allein nur als Idee ohne klassische Produkte und Produktionsmittel, ohnehin schon ein gigantisches marktwirtschaftliches „Perpetuum Mobile“. Nun entdeckt sie mit anderen Großunternehmen, wie man ohne weitere „Energiezufuhr“ die Geldmaschine antreibt. Man investiert seine Millionen (oder gar Milliarden) in Solarparks. Damit kann man im großen Umfang Steuern abschreiben und kassiert vom goldenen Esel dauerhafte Subventionen. Der Stromkunde zahlt.
Wo dreht sich nun dieses „Perpetuum Mobile“? Natürlich in Deutschland, hier werden Grimms Märchen zur Wirklichkeit. Als Nebeneffekt kassiert man natürlich den Beifall als gigantischer Umwelterhalter, der zudem noch die Zeichen der Zeit erkannt hat. Auch milliardenstarke Unternehmen, wie Thurn u. Taxis wollen auf bestem bayerischem Ackerland im Gäuboden diese Wundermaschine betreiben. [www.focus.de]
Und Schäuble hat diese physikalische Weltsensation auch schon ins Spiel gebracht. Wir Deutschen bauen den Griechen riesige Solarparks, legen die Leitung nach Deutschland und die Griechen begleichen mit dem gelieferten Strom ihre Schulden. Den erhaltenen Strom bezahlen die deutschen Haushalte, natürlich mit „kleinem“ Aufschlag.
Wenn jetzt die Eurokraten diesen Quantensprung nun auch aufgreifen, ist das nur recht und billig oder?
Das muß um die Welt getwittert werden, denn es wäre ungerecht, wenn „Tristan da Cunha“ davon nichts mit(ab)bekäme. Diese Erfindung ist so gigantisch sensationell, daß wir hier mal darüber reden sollten.

Revolte der FDP Basis gegen Rösler und Co.?


Innerhalb der FDP wird immer lauter eine Mitgliederabstimmung über den erweiterten Euro-Rettungsschirm, jetzt ESM (Europäischer-Stabilitäts-Mechanismus) genannt, gefordert. Lesen Sie sich mal in die Diskussion im FDP Forum zu diesem Thema ein. FDP Forum Was meinen Sie,  Mitgliederbefragung in allen Parteien?

SPD Vorwärts: Weg mit Deutschland


Diese SPD Frontzeitung läßt die Katze aus dem Sack. Weg mit Deutschland, weg mit Frankreich, weg mit Italien, weg mit…! Alle Völker Europas sollen entmündigt werden. Deutlicher kann man es kaum sagen. Wer meint also Merkel und Co. seien die EU-Fanatiker, die nicht mehr zu übertreffen sind, der hat sich geirrt, wenn er diesen Beitrag richtig versteht. Vorwärts, Genossen, vorwärts! http://www.vorwaerts.de/artikel/ja-europa?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter

%d Bloggern gefällt das: