Lammert, Bundestagspräsident, sieht Demokratie durch Alterspräsidenten der AfD bedroht!


Vorschlag von Bundestagspräsident zur Bestimmung des Alterspräsidenten nach Dienstjahren stößt nicht nur bei der auf Kritik.

Bodo blockiert


VilstalVilstal@Vilstal (Kurznachrichtenportal aus Niederbayern):

Eigentlich interessiert uns dieser Funktionär und Ministerpräsident der Nachfolger-Partei der SED eher wenig, auch reichen seine mageren Twitterbeiträge sicherlich nicht zu einer niveauvollen Auseinandersetzung. Hassmails, Fake-News oder Postfaktisches findet man nicht bei Vilstal, wohl aber immer wieder tobt sich in diesem Sinn das linke Politmilieu im Netz aus. Dennoch schauen wir hin und wieder auch bei diesen „Freunden“ nach, um zu beurteilen wohin die Reise geht. So kann natürlich auch bei Ramelow mal was Interessantes im Netz stehen. Wobei aber der Hashtag #Ramelow eigentlich vollkommen reicht.

Bodo RamelowBodo RamelowVerifizierter Account

Du kannst @bodoramelow nicht folgen und die Tweets von @bodoramelow nicht ansehen, da Du blockiert wurdest.

Verdi: Aufruf zur Bespitzelung und zum Denunzieren des Kollegen und Nachbarn


hast retweetet, Twitternachricht:

Stasi 2.0: Verdi ruft Mitglieder zum Bespitzeln von Arbeitskollegen auf und zu melden, was sie so lesen: Junge Freiheit, PI, Compact, Zuerst

Tatort Bozen, Südtirol: Zuwanderer verprügeln südtiroler Jugendliche!


Ferdis Fundsache auf Facebook. Frage: „Warum ist unser Kulturraum so anziehend für diese Bereicherer?“
Einzelfall? Dazu ein Leserkommentar an die Südtirol-News (Zitat):

Man bietet Ihnen Zuflucht, Unterkünfte, Geld, eine neue Heimat. Nimmt sie auf und zum Dank für unsre Naivität antworten Sie mit Gewalt, Überfällen, Belästigungen, Raub, Diebstählen….und wer immer noch sagt das sind doch nur ” Einzelfälle ” der ist blind, taub und strohdumm…es geht um die Zukunft unserer Kinder, seht euch an, ned mal mehr in Ruhe feiern dürfen sie…solche Mitbürger braucht man nicht…sie sollten umgehend gehen….

Bozen – Nach einem Übergriff auf den Talferwiesen in Bozen mussten drei Junge Leute ins Bozner Krankenhaus gebracht werden – einer von …
SUEDTIROLNEWS.IT

Gefängnisse sind übervoll, warum wohl?


Das war 2015: PEGIDA in Dresden mit Rekordbeteiligung! Aber heute kommen immer noch Montag für Montag Tausende von Menschen!


Was die Medien totschweigen. Twitternachricht an Vilstal! Auch heute gibt es noch Montag für Montag Demos über die natürlich nicht berichtet wird. 

Paukenschlag in Dresden: Pegida mit Rekordbeteiligung » JUNGE FREIHEIT

Photo published for Paukenschlag in Dresden: Pegida mit Rekordbeteiligung

2015: Paukenschlag in Dresden: Pegida mit Rekordbeteiligung

Gewaltverherrlichung aus der SPD Zentrale


Dann fang damit mal in deinem eigenen Laden an aufzuräumen und nenne den Populisten Schulz und verabscheue öffentlich diese Gewaltphantasien deiner Parteigenossen!

Computerspiel „Schulzzug“ – Völlig entgleist

%d Bloggern gefällt das: