Dingolfing: BMW verlängert Produktionsunterbrechung!


Dingolfing - BMW - 1452017

BMW Werk Dingolfing!

„Coronaparty“ „unserer Gäste“ in Halberstadt


Wie lange werden wir dieses Video noch im Internet finden. Solche Zuständer werden von unseren Qualitätsmedien grundsätzlich unterschlagen.

HALBERSTADT: das öffentlich zugängliche Video zu den Tumulten in der Landeserstaufnahmestelle/LAST Halberstadt wird gerade überall zensiert und gelöscht. Hier nochmals im Rahmen des Artikels 5 GG als Information, zur Dokumentation und zur eigenen Meinungsbildung geteilt.

Randalierende Asylbewerber in Halberstadt.

Wer so handelt, hat jedes Gastrecht verwirkt. Ich schlage folgendes Vorgehen vor:

1. Die Polizei bietet alles an unmittelbarem Zwang auf, was möglich ist, um die Lage zu beruhigen.

2. Der Staatsanwalt wird aktiv und extrahiert aus dem Verhalten dieser Personen so viele Straftatbestände wie möglich.

3. Alle Täter werden unter Ausreizung der Höchststrafen so schnell wie möglich abgeurteilt.

4. Aus den Urteilen werden sofort, ausnahmslos und mit voller Härte die entsprechenden aufenthaltsrechtlichen Maßnahmen gezogen.

 

Grüne: Zur Bekämpfung der Coronakrise brauchen wir noch mehr Windkraftanlagen!


Vergessen Sie die Meinung der Virologen, der Spiegel und Grüne erklären uns das Auftreten des Coronavirus und haben natürlich gleich die Lösung zur Hand, zu den bisherigen 30 000 WKA weitere 30 000 bis 60 000. Das schützt die Artenvielfalt, ist gelebter Natur- und Umweltschutz, beugt der Bodenversiegelung vor. Auch E-Autos und eine bunte Gesellschaft mit möglichst vielen Migrantenströmen nach Deutschland helfen ebenfalls Corona einzudämmen.

Simone Peter _

Die logischen Gegenmaßnahmen sind Naturschutz, Artenschutz & Klimaschutz. Damit müssen wir HEUTE beginnen. Für das Konjunkturprogramm nach der Pandemie heißt das: Regionale Wertschöpfung mit ökologischem Nutzen fördern – von Erneuerbaren Energien über E-Mobilität bis Power-to-X!

Tweet zitieren
Die Mechanismen der Evolution haben die Corona-Seuche hervorgebracht. Der Mensch hat nachgeholfen. Denn Bevölkerungswachstum und Naturzerstörung, Artensterben und Klimawandel fördern ihre Entstehung und Ausbreitung. (€) spiegel.de/wissenschaft/n

 

BespargelungBoerde2822015

 

 

Coronakrise: Ob man über das Versagen Merkelregierung noch reden darf?


Wenn der Normalfall nach dem Abklingen der Coronakrise wieder eingetreten ist, darf dann die Opposition die Fehler der Merkelregierung benennen? Werden dann darüber auch die heutigen medialen Hofjubler berichten?

Grenzschließung für alle – nur nicht für Asylbewerber


Hans-Georg Maaßen @HGMaassen

Ohne Worte. Coronavirus: Grenzschließung gilt für alle – nur nicht für Asylbewerber – WELT (€)

Ein „lichter Moment“ eines „großen“ Sozialdemokraten


Eine Twitternachricht, die aufhorchen läßt, denn es ist nie zu spät.

So etwas soll sogar in Bordesholm vorkommen:

Der Begriff Lucidum intervallum (lat. lichter Augenblick) bezeichnet einen Moment, in dem eine Person trotz einer zu Grunde liegenden Bewusstseinsstörung im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte ist. 

Ralf Stegner @Ralf_Stegner
„In Zeiten der allgemeinen Täuschung ist es eine revolutionäre Tat, die Wahrheit zu sagen.“ (George Orwell)
 Die Antworten sprechen für sich. Hier nur mal zwei ausgesuchte.
Dr. Hans-Joachim Berg MdA @HansJoachimBerg

Antwort an

@Ralf_Stegner

Schlimmer als die Zensur der Presse ist die Zensur durch die Presse (Gilbert K. Chesterton)
Andrea Charlotte Berwing @AndreaBerwing

Antwort an

Der Verdacht und die Täuschung liegen doch sehr nah beieinander.

SPD: Holt endlich die Flüchtlingscamps nach Deutschland!


Diese Forderung der SPD sollte man kennen.

SPD Berlin @spdberlin

Andreas Geisel: Die europäische Lösung für die Flüchtlingscamps scheint nicht zum Erfolg zu führen. Deutschland muss seine humanitäre Verantwortung ernst nehmen und allein handeln. Berlin ist bereit zu helfen. Diese Hilfe muss jetzt auf Bundesebene umgesetzt werden. #Griechenland
Twitterer antworten empört auf diese Vorstellung der SPD, wie dieser hier:
Peter Schneider @1890Peter
Antwort an @spdberlin
Jetzt muss man sich in der Corona Krise auch noch den Schwachsinn von der SPD anhören. Wir werden hier bald eine Pleitewelle erleben, die solche „schmeißen wir mal Geld weg“ Gedanken beiseite fegen wird. Die Leute werden froh sein, wenn sie noch Arbeit haben.