Laut gedacht?


Fundsache auf Youtube! Satire mal anders!

DGB Einfalt Dingolfing bläst zum Kampf gegen die AfD


Eigentlich ist der DGB eine Gewerkschaft, die parteipolitisch unabhängig ist, die die Aufgabe hat, den Arbeitnehmer zu vertreten. Umsomehr gilt das in einer Industriestadt, die mit BMW einen Arbeitgeber hat, von dem die ganze Region abhängig ist. Selbstverständlich gibt es hier unter den Arbeitern und Angestellten Anhänger aller Parteien. So ist das Transparent, mit dem die DGB Funktionäre posieren eher dumm und einfältig, also genau das Gegenteil von Vielfalt. Wenn dann diese Parole noch von örtlich bekannten Funktionären der SPD gehalten wird, dann soll das doch eher eine Drohkulisse aufbauen, lass dich nicht mit Alternativen ein, denn wenn du ertappt wirst, dann bekommst du existenzielle Probleme. Mit den Worten, „der DGB stellt sich weiterhin jeglicher extremistischer und menschenverachtender Ideologie und Nazis entgegen und setzt sich friedlich für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit in der Gesellschaft ein“, wird ein Popanz aufgeblasen, den es in Dingolfing gar nicht gibt. Es geht nicht um Toleranz, sondern um das Einschüchtern selbstständig denkender freier Menschen.

Presseausschnitt aus dem Dingolfinger Anzeiger vom 27.3.2017

 

Rangliste der Pressefreiheit: Deutschland nur auf Platz 16


Wer ist dran schuld, daß Deutschland nur auf Platz 16 landet? Die Merkel-Regierung mit dem Minister Maas, die Gleichschaltung der Meinungen durch Leitmedien, die gut bezahlten Hofberichterstatter der „Öffentlichrechtlichen Fernseh- und Rundfunkanstalten“ (wer nicht politisch korrekt berichtet, der hat dort keine Zukunft), die unkritische Übernahme von dpa-Meldungen? Nein! ARD erklärt in der Tagesschau, das sei die PEGIDA in Dresden und die AfD. Ähnlichen wahrheitswidrigen Unsinn gibt auch n-tv von sich. Dazu diese Fundsache auf Twitter.

Rangliste zur Pressefreiheit: Warum belegt Deutschland nur Platz 16? via

Windmühlen-Lied


Wohnungen für bayerische Familien fehlen. 70 000 müssen lt. BR allein für Asylanten in Bayern gebaut werden.


Fundsache auf Facebook! 70 000 Wohnungen für Asylanten mit Recht auf Daueraufenthalt fehlen allein in Bayern.
Laut Bayerischem Gemeindetag brauchen in Bayern bis Jahresende 70.000 Flüchtlinge mit dauerhaftem Bleiberecht eine Wohnung. Gemeinderatspräsident Uwe Brandl hält…
BR.DE

Wo bleiben die Gästezimmer für Asylanten?


Dein Profilbild, Kein automatischer Alternativtext verfügbar.Ferdi stellt diese Frage ebenso. Wo bleiben die Gästezimmer der Willkommensrufer? Was tun die Funktionäre der Berliner Blockparteien ganz konkret zur Wohnraumbeschaffung?
   Bild könnte enthalten: Text

Unser Land, unsere Heimat: Blick von der Feste Königsstein auf die Elbe


Wenn Sie Ihren Urlaub noch planen. Sachsen ist immer eine Reise wert. Rund um Dresden finden Sie Kultur und Natur pur (zum Vergrößern mehrmals auf das Bild klicken)

%d Bloggern gefällt das: