Posts Tagged ‘tagesschau’

Brandmauer v. 1,5 Billionen zum Schutz der Weltwirtschaft?


Seltsamerweise unterschlagen unser Hofberichterstatter der Rundfunk- und Fernsehanstalten, aber auch die Printmedien uns diese Information, die das Schweizer Fernsehen ihren Zuschauern mitteilt.

http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2012/02/26/International/Krise-im-Euro-Land/Weltfinanzen-im-Feuer-Billionen-Brandmauer-noetig?WT.zugang=ts_na3 .

Es ist schon ein dicker Hammer, wenn der US Finanzminister die Europäer auffordert weitere Hunderte von Milliarden, dabei meint er insbesondere die Deutschen, in den IWF reinzustecken. Diese Forderung kommt ausgerechnet von den Schuldenmachern und fleißigen Gelddruckern.  Unsere Milliarden als Schmierstoff für die amerikanische Druckmaschine?

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) fordert sogar eine Brandmauer von 1,5 Billionen Euro.

Der Hammer ist jedoch der Dummspruch des OECD-Generalsekretärs José Ángel Gurría, der bei einer Bankenkonferenz in Mexiko-Stadt gesagt haben soll:

Je grösser die ‚Mutter aller Brandmauern‘ ist, um so weniger wahrscheinlich wird es sein, dass wir sie in Anspruch nehmen müssen.

Würdelos?


Merkel als Bittstellerin in China

Ist das würdelos, bei den Chinesen um Geld zur Rettung des Euros zu betteln? Russische Nachrichtenagentur! . Dort aber auch noch als Handlanger aufzutreten und die Chinesen zu harten Maßnahmen gegen Syrien und Iran aufzufordern, wird sicherlich keine Anerkennung sondern nur Verachtung mit sich bringen. Wie meinte man doch noch kürzlich in der ARD Tagesschau, er kommt darauf an wie wir Merkels Lächeln rüberbringen. Heute und morgen werden die Gazetten wieder über die Leistungen Merkels des Lobes voll sein, wetten auch im Buxtehuder Käseblatt oder dem Tagblatt. Jedenfalls wirft Merkels Besuch in China ein grelles Licht auf die riesigen Probleme des Euro. Ausgerechnet das kommunistische China soll unsere Währung retten?

%d Bloggern gefällt das: