Archive for 28. März 2020

Wie Grüne den Coronavirus bekämpfen wollen, heute Licht ausschalten!


Der Notstand der Grünen:
Setze ein Zeichen für den #Klimaschutz – und zwar von deinem Sofa aus. Heute von 20.30 bis 21.30 Uhr heißt es: Licht aus! Millionen Menschen rund um die Welt zeigen mit dieser Geste ihren Protest gegen die Klimakrise. #EarthHour earthhour.org

Wittenberg: Syrer schlägt Deutschen tot und erhält dafür nur eine Bewährungsstrafe!


Justiz heute in Deutschland?
Rainer Kraft

„Ich war wütend, deshalb ich zugeschlagen“, so Sabri H. am letzten Verhandlungstag. Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen die zweieinhalb Jahre alte Tat. Der Syrer prügelte mehrfach auf Markus Hempel (30) ein, dieser stürzte und erlitt eine tödliche Platzwunde am Kopf.

Die Dessauer Staatsanwaltschaft sprach wenige Stunden nach der Tat von „Notwehr“. Lange sah es sogar danach aus, dass der Syrer ohne Strafe davonkommt. Karsten Hempel (54), der Vater des Opfers, reichte Nebenklage ein und die Staatsanwaltschaft Magdeburg erhob Anklage wegen „Körperverletzung mit Todesfolge“.

Nun wurde am Donnerstag das Urteil gesprochen: Zwei Jahre Haft auf Bewährung verurteilt. „Ehrlich gesagt: Ich bin entsetzt, aber ich habe diese Urteil kommen sehen“, so der Vater des Toten darauf.

https://www.bild.de/…/wittenberg-bewaehrungsstrafe-fuer-tot…

Bild könnte enthalten: Text „SYRER TÖTET DEUTSCHEN: 2 JAHRE BEWÄHRUNG hat meinen Sohn getötet, zugegeben, dass er aus Wut handelte, aber dafür hat er nicht einen einzigen Tag in Haft gesessen. Er hat im Gerichtssaal mehrfach gelacht. Er lebt sein Leben weiter, als wäre nichts geschehen." -Karsten Hempel, Vater des getöteten Markus Dr. Rainer Kraft Ihr Abgeordneter für unsere Heimat Bayern“

Zusendung aus der Uckermark


Unser Leser Ronny Niebach schickt uns dieses Video.

Genderforschung, nutzlose „Wissenschaft“


Sollte man wissen, über den Unfug „Landshut goes Gender“ haben wir ja schon berichtet.

An deutschsprachigen Hochschulen gab es 2017 200 Professuren für Geschlechterforschung, so genannte Genderprofessuren. Im Vergleich dazu nur 179 für Pharmazie.

%d Bloggern gefällt das: