Archive for 15. April 2016

Merkel Regierung ist stolz auf das „Integrationsgesetz“?


Ferdi zur Fundsache #Integrationsgesetz:

„Die deutschen Molenbeeks sind die Wirklichkeit einer gescheiterten Integration. Dieses #‎Integrationsgesetz ist nur eine Placebo-Tablette für das Volk. Wenn diese Lehrerin auch ein Kopftuch trägt, dann ist die Integration gelungen.“
Die Zielsetzung sollte doch eigentlich sein, daß Flüchtlinge wieder zurückgeführt werden, wenn sich die Zustände in ihren Heimatländern wieder stabilisieren. Gabriel läßt die Katze aus dem Sack und nennt dieses Integrationsgessetz eine moderne, dauerhafte Einwanderung.
SPD-Fraktionschef Oppermann jubelt: Nach 50 Jahren Einwanderung bekommt Deutschland ein Integrationsgesetz. Einerseits soll Asylbewerbern die…
KSTA.DE|VON KÖLNER STADT-ANZEIGER
Advertisements

Kriminelle Zuwanderer „verachten alles Deutsche“


Ferdi zu dieser Fundsache: „Diese Berichte sind unerträglich. In welch einem Staat leben wir eigentlich? Wieso tauchen bei dieser Parallewelt Merkel, Gabriel, de Maiziere, Seehofer u.a. weg?“

 
Polizei und Justiz haben Probleme mit der Bekämpfung krimineller Großfamilien in Berlin. Ein Migrationsforscher erklärt, warum.
MORGENPOST.DE|VON MATTHIAS STEUBE
%d Bloggern gefällt das: