Linke fordern: Öffnet die EU und Deutschland für 82 Millionen Flüchtlinge!


Diese Pressemeldung der Partei „Die Linke“ zeigt deutlich was wir zu erwarten haben, wenn Grüne, SPD und Linke die Macht in Berlin übernehmen.

 
 

linksfraktion @Linksfraktion

Zum #Weltflüchtlingstag erinnert

 

an die Not von Menschen auf der #Flucht. „Nach dem jüngsten Bericht des UN-Flüchtlingshilfswerks stieg die Zahl der Geflüchteten auf 82,4 Millionen. Drei Millionen Menschen mehr als im Jahr davor…“ tinyurl.com/hytmuwuc

4 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 21. Juni 2021 at 8:26

    Das, was hier seitens der Grünen, Linken und Sozialdemokratisten gefordert wird, ist doch unter Merkel spätestens seit 2015 gelebte tägliche Realität. Hier wird die Beschreitung eines Weges gefordert, den Merkel längst geht. Merkel war und ist es doch, die dem UN-Migrationspakt zugestimmt hat und in der Erfüllung dieses Paktes päpstlicher ist, als der Papst. Die 82 Millionen sind zwar noch nicht erreicht, aber dieses Ziel strebt Merkel doch ebenfalls an, und zwar skupellos und unerbittlich.

    Falls jemand glauben sollte, durch die Wahl einer C-Partei den grün-roten Schleim an seiner Ausbreitung hindern zu können, der wird nach der Wahl sein blaues Wunder erleben. Damit meine ich nicht die AfD.

    Gefällt mir

    Antworten

    • Posted by AfD-Wählerin on 21. Juni 2021 at 16:47

      Ich fürchte, dass werden die Leute nie verstehen, dass die C-Parteien Melonen sind, so wie die GrünInnen, die SPDInnen und Linkinnen. Aktuell versprechen die C-Parteien überaus glaubhaft, auf weitere Steuererhöhungen verzichten zu wollen 🙂

      Gefällt mir

      Antworten

  2. Posted by Demokrat on 20. Juni 2021 at 14:36

    Bei diesem “ irren “ Wunsch der Linken frage ich mich, wo und wie wollen diese Narren denn die vielen Leute “ menschenwürdig “ unterbringen und alimentieren ?
    Wirf man dann vielleicht alte Rentner aus ihren Wohnungen als Belohnung für eine jahrzehntelanges Arbeitsleben mit ausgeraubten hohen Steuern ?
    Oder haben diese “ Enkel “ der “ Mauermörder “ so viele “ Zweitwohnungen, um den
    “ Migranten mit oftmals unrühmlicher Vergangenheit “ ein Leben im Schlaraffenland zu ermöglichen ?
    Und werden es dann auch Denen zu viele “ Hilfsbedürftige „, dann können sie mit
    “ radikalen “ Methoden ( s. Vergangenheit dieser Genossen ) an Platz für weitere
    “ Antragssteller “ denken ?
    Wenn man sieht, wie es in Berlin in der Rigaerstraße durch linke Verbrecher zugeht, dann ist dies ein Vorgeschmack dessen, wenn “ Wohnraum “ für “ linke Scheinasylan-ten “ knapp wird.
    Anarchie wird dann zum apokalyptischen Alltag.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 20. Juni 2021 at 12:10

    Diese Kommunisten sind so was von realitätsfremd, dass es kracht.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: