Schmutziger Wahlkampf im Thüringen? #ltwth19


25. Oktober 2019

Seltsame E-Mail an den thüringischen CDU-Spitzenkandidaten. Kam die Morddrohung an Mike Mohring von einem linken Politaktivisten?

Ist niemandem der Gedanke gekommen, es könne etwas faul sein? Cui bono!

Warum recherchieren die Medien bei solchen Meldungen nicht genau? Hat der Betroffene Anzeige erstattet? Haben die Behörden nicht sofort ermittelt? Warum findet man solche Meldungen vor der Wahl in Thüringen nur im Internet?

One response to this post.

  1. Posted by Maria S. on 27. Oktober 2019 at 7:55

    Ich war mir von Anfang an sicher, dass die Morddrohung an Mohring aus der linken Ecke kam.
    Die wichtigste Frage bei Angriffen, Attentaten und Morddrohungen ist doch, wem die Sache nützt. Keiner dieser Verbrecher arbeitet nämlich für die Gegenseite.

    Die in letzter Zeit verübten angeblich rechtsextremistischen Taten ( Chemnitz, Christchurch, Halle ) haben alle der AfD geschadet. Folglich können sie niemals von dieser Seite kommen.

    Unsere Volksverräter suchen händeringend nach rechtem Terror um ein weiteres Erstarken der AfD zu verhindern. Das merkt doch ein Blinder mit Krückstock.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: