Archive for 14. Juni 2017

Die Weltfremdheit der Merkel-Regierung


Fundsache auf Twitter!

Vernichtende Kritik an deutscher (Flüchtlings-)Politik – vom Theorie-Organ der chinesischen KP. Extrem lesenswert!
Dazu sind auch die Leserkommentare hoch interessant:
Merkel erhob Weltfremdheit zur Staatsraison – und nannte das „Modernisierung“. Die CDU rannte begeistert hinterher…
Avatar
Wir wollen jedoch nicht die wertvollen Unterstützer vergessen. Die SPD, Die Grünen und die LINKEN klatschten begeistert… nicht selten waren deutliche Anfeuerungsrufe zu hören. Die Mainstream Medien hatten Tränen des Glückes in den Augen, die Radikalisierung des Guten war geboren und jeder der auch nur leise Einwände erhob, wurde unerbittlich nach Dunkeldeutschland verbannt.

 

 

Advertisements

Freiheit bekommt man nicht geschenkt


Diese Email erhielten wir von Lutz Radtke. Mit diesem Schreiben verweist er auf den Redebeitrag der AfD Abgeordneten Dr. Baum hin, den Sie durch Anklicken des „Films“ anhören können.

 

Die Verteidigung des Eigenen“

Rede von Dr. Christina Baum, Abgeordnete der AfD im Landtag

von Baden-Württemberg, Mai 2017

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde,

wir empfehlen das nachstehende Video Ihrer Aufmerksamkeit. Dr.Baum

spricht hier über Deutschland heute – über den Meinungsterrorismus durch

staatlich bezahlte Söldner, über die schleichende Durchdringung unserer

Gesellschaft mit kulturfremden Thesen, über die Unkultur der Selbst-

erniedrigung. Es ist ein leidenschaftlicher Appell an unser Bewußtsein:

„Wir dürfen es nicht zulassen, daß Deutschland Stück für Stück abgeschafft

wird!“

„Dies ist der Weisheit letzter Schluß: Nur der verdient die Freiheit

und das Leben, der täglich sie erobern muß!“  (Goethe in „Faust“)

Dr. Baum verzichtet weitgehend auf griffige politische Parolen und empfiehlt

Stolz auf unsere deutsche Kultur, unsere Traditionen, unsere Lebensweise.

Sonst haben wir als Volk keine Zukunft mehr!

Mit den besten Grüßen, Lutz Radtke

%d Bloggern gefällt das: