VW verabschiedet sich von reiner Elektrostrategie


Fundsache auf Facebook:

Kehrtwende bei VW und seinen Tochterkonzernen- kehrt auf Druck der Verbraucher endlich Vernunft ein?
„Damit ist auch im VW-Konzern „eine Mauer“ gefallen, nämlich die Mauer einer einseitigen Fixierung auf nur noch eine Antriebstechnologie, nämlich nur noch Elektroautos auf Batteriebasis. Für einen Massenhersteller mit 10 Millionen Verbrennerautos jährlich war diese Strategie von vorneherein nicht tragfähig. Der VW-Konzern betreibt in 19 Ländern Europas und in 10 Ländern Amerikas, Asiens und Afrikas 120 Produktionsstandorte ausschließlich für Verbrennerautos.“
Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text „Herber Rückschlag für Diess VW verabschiedet sich von reiner Elektrostrategie I IDENTITAT UNEMORATIE UND Markus Buchheit, MdEP facebook.com/buchheit.markus“
 
 
 
Werbung

One response to this post.

  1. Posted by Uranus on 1. Januar 2022 at 14:47

    Machtvoll ist die Abstimmung mit dem Geldschein! Trotz intensiver Werbung der Autokonzerne praktisch nur noch für E-Fahrzeuge, will diese Elektrokarren offenbar kaum einer haben. Auch für mich gilt: Lieber fahre ich einen uralten Gebrauchtwagen, dazu noch ohne ab Werk eingebaute Überwachungselektronik, als einen dieser modern(d)en, aber unzuverlässigen, reichweitenschwachen Elektrokarren, die sich urplötzlich in einen feuerspeienden Hochofen verwandeln können.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: