Der Papst verharmlost den Islam


Fundsache auf Twitter. Beitrag zur Verharmlosung des Islam durch den Papst.

Auch ein ist fehlbar

3 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 2. August 2016 at 21:04

    Der Papst ist die wichtigste Gallionsfigur des Vatikans. Daß der Vatikan in der oberen Liga der mächtigen Organisationen eine bedeutende Rolle spielt, wird wohl keiner abstreiten, der sich mit weltumspannenden Machtstrukturen ein wenig befaßt hat. Diese grobe Erläuterung reicht bereits aus, um klar zu erkennen, daß der Papst mit seinen Auslassungen zum jüngsten islamistischen Terror keineswegs einen Fehler begangen hat, sondern er arbeitet bei vollem Bewußtsein einfach nur die Punkte der Agenda ab, die ihm aufgetragen sind. Ein Papst sagt in der Öffentlichkeit nur das, was er sagen muß, manchmal auch das, was er öffentlich sagen darf. Ob nun gerade Gott die Autorität ist, die ihm das, was er so alles sagt, einflüstert, darüber darf jeder gerne einmal nachdenken.

    Liken

    Antworten

    • Posted by Maria S. on 3. August 2016 at 7:59

      Der Papst relativiert in Bezug auf den islamistischen Terror genauso töricht, wie es seinerzeit mit dem Sex-Skandal in Köln geschehen ist. Da bekamen wir auch von einigen Gutmenschen zu hören, dass es ja auch auf dem Oktoberfest zu sexuellen Belästigungen kommen würde und dies keinen Unterschied zu den Vorfällen in Köln mache.
      Der Papst will ja genau so wie die Merkel-Regierung die Islamisierung vorantreiben. Deshalb verharmlost er diesen Terror. Dass nicht alle Muslime Terroristen sind, weiß jeder normale Mensch.
      Der Papst bekundet außerdem, dass er sich eine „arme“ Kirche wünscht. Statt dessen wird die Kirche aber immer reicher und mächtiger. Alles nur ein Bluff!
      Wenn es ihm wirklich ernst wäre, bräuchte er doch nur die Kirchensteuer abschaffen, welche sowie nicht berechtigt ist. Normalerweise müssen sich Kirchen durch Spendengelder finanzieren.
      Ich bin mir ganz sicher, dass es bestimmt nicht Gott ist, welcher ihm sein Tun und Ziel einflüstert.

      Liken

      Antworten

    • Posted by Maria S. on 4. August 2016 at 8:02

      Es ist Aufgabe des Papstes unser Christentum zu bewahren und zu beschützen. Statt dessen setzt sich die katholische und evangelische Kirche für eine Islamisierung Deutschlands und Europas ein.
      Allein daran sieht man schon, welch falsches Spiel die Kirche treibt.

      Liken

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: