Tatort Berlin: Mitten in Deutschland!


Fundsache auf Youtube! Der Film spricht für sich.

Advertisements

4 responses to this post.

  1. Posted by AFD-Wählerin on 18. März 2017 at 15:23

    Behörden, Polizei, Staatsanwaltschaften, Gerichte, Justizvollzugsanstalten u.s.w. sind mit der importierten Kriminalität hoffnungslos überfordert. Sie werden der Massen an Kriminellen schon lange nicht mehr Herr und können nur noch tatenlos zusehen oder als Plazebo gelegentlich eine Bewährungsstrafe verhängen oder mehr Videoüberwachung fordern. Wer bitte soll die Videos auswerten, wo ist das Personal für Strafverfolgung, wo die benötigten Plätze in den Justizvollzugsanstalten? Die Kriminalität wächst mit den offenen Grenzen exponentiell, Deutschland ist Beuteland. Die Polizei kommt erst, wenn die Täter längst verschwunden sind. Es existiert keine innere Sicherheit mehr. Das war alles vorherzusehen, und es wird immer schlimmer.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Uranus on 18. März 2017 at 1:14

    Wenn in der Systemjournaille der Ruf nach mehr Überwachung laut wird, hier speziell nach mehr Videoüberwachung, dann gehen bei mir sämtliche Warnlampen auf Alarmstufe rot. Es muß die Frage erlaubt sein, ob so etwas nach Hegel’scher Dialektik nicht genau das ist, worum es geht. Diejenigen, die dafür sorgen, daß solche Zustände entstehen, wie sie nun mal sind, haben diese Zustände vielleicht deshalb so entstehen lassen, um große Teile der Einwohnerschaft dazu zu bringen, selber nach mehr Überwachung zu schreien. So braucht man sie nicht zwangsweise einzuführen.

    Brauchen „wir“ wirklich mehr (Video-)Überwachung? Was nutzt das, wenn die Polizisten, die es schon gibt, sowieso nicht gegen Nicht-Deutsche und kulturfremde Kriminelle und Asylforderer vorgehen dürfen? Gegenvorschlag: „Wir“ brauchen Polizisten, die ihre Arbeit tatsächlich auch machen dürfen und die nicht um ihren Arbeitsplatz und um ihre Existenz bangen müssen, wenn sie einen kulturfremden Dahergelaufenen auch nur schief ansehen und nicht mit Samthandschuhen anfassen. Wenn das die Polizisten, die es bereits jetzt schon gibt, auch machen dürften, dann wäre sehr viel gewonnen.

    Gefällt mir

    Antwort

    • Posted by Maria S. on 18. März 2017 at 13:51

      Sehe ich auch so. Was nützen mehr Kameras, wenn die Polizei nicht gegen die Täter vorgeht. Unsere Politmarionetten wollen doch unbedingt ein Chaos, damit sich die Sicherheitslage noch mehr verschärft. Dieses Problem kann dann laut Politik ein Land nicht mehr alleine lösen, darum braucht es die vereinigten Staaten von Europa.

      Gefällt mir

      Antwort

    • Posted by DaMichl on 18. März 2017 at 14:17

      Auf den Punkt gebracht. Aber das kriegen 9 von 10 anderen gar nicht mit.

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: