Wie sich „Spiegel Augstein“ eine neue Nation zwischen Rhein und Oder vorstellt


Advertisements

3 responses to this post.

  1. Posted by Michael on 11. Juli 2018 at 21:13

    Dieser Augstein ist nicht blöd, er hat einfach beim Denken kein Glück

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by AFD-Wählerin on 10. Juli 2018 at 15:23

    Herr Augstein würde bei jedem einzelnen Satz „Aua“ schreien, wenn er in der Lage wäre, wahrzunehmen, welch wahnhafte Einfältigkeit und geschichtliche sowie zeitgeschichtliche Unwissenheit er zum Besten gibt. Da er seine Blödheit nicht wahrnehmen kann, und er die Gelegenheit hat, den Speichel zu nutzen, kann er Speichel-Leser mit seinem Unsinn beglücken. Allzu viele sind das ja offenbar nicht mehr. Kein Wunder…

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Posted by Maria S. on 10. Juli 2018 at 14:24

    Experimente kann Augstein bei sich ausprobieren aber uns soll er in Ruhe lassen.
    “ Ich mache mir die Welt, so wie sie mir gefällt“ funktioniert nicht.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: