Menschenfeindlichkeit


Das ist das Ergebnis auch der Hetzreden von Söder, Laschet, Ziemiak der Union, der SPD von Kahrs, Stegner, Lauterbach, der Grünen , der Linken……………….gegen die AfD.
Tagesmütter im brandenburgischen Königs Wusterhausen haben die Aufnahme eines einjährigen Jungen aus politischen Gründen verweigert. Das Elternpaar hatte AfD-Beiträg auf Facebook geteilt.
Tagesmütter im brandenburgischen Königs Wusterhausen haben die Aufnahme eines einjährigen Jungen aus politischen Gründen verweigert. Das Elternpaar hatte AfD-Beiträg auf Facebook geteilt. Die…
jungefreiheit.de

4 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 28. November 2019 at 15:43

    Wer die letzte “ Hassrede “ von diesem Kahrs ( SPD ) im Bundestag gegen die AfD gesehen hat muss sich sich fast schon für die “ roten Socken “ auf der Rutschbahn nach unten schämen. Welch ein erbärmlicher Hass kam da von diesem unterirdischen “ Het-zer „. Diesen “ Jaucherhetoriker “ kann man nur noch verachten ob seiner verbalen Entgleisungen. Wie tief ist das Niveau des BT gesunken, wenn solche Leute sich so dermaßen derb und beleidigend äußern dürfen, ohne hier zur Ordnung gerufen zu werden. Aber da stecken die verlogenen Altparteien unter einem Hut, wenn es gegen die AfD geht.
    Erbärmliche “ antidemokratische “ Heuchler bei den Altparteien, wo man nur hinschaut.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Staatsbürger on 26. November 2019 at 7:35

    Bei den Nazis hieß es “ Juden raus „.
    Bei den “ linkskriminellen “ Gesocks heißt es “ AfD raus „.
    Wo ist da noch ein “ Unterschied “ festzustellen ?
    Aber solch einem “ Gesindel “ sollte man wirklich kein kleines Kind anvertrauen. Denn die Gefahr, dass ein Kind dadurch einen “ irreparablen “ Schaden davon trägt, kann nicht ausgeschlossen werden. Sollen doch solche “ Tagesmütter “ die Kinder von Grünen und Linken “ betreuen „, denn da kann man kaum etwas kaputt machen. Wie die Eltern meistens auch die Kinder.

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 25. November 2019 at 12:28

    Es ist einfach unglaublich, was man hier lesen muss. Fast schon Zustände wie in Nord-Korea. Und ja, das ist das Resultat von permanenter Hetze gegen die AfD seitens der Altparteienpolitiker, Gewerkschaften und Kirchen.
    Ich hoffe, dass sich genügend Bürger bei den Verantwortlichen beschweren und dass diese beiden Tagesmütter entlassen werden.
    In unserem Grundgesetz steht u a., dass niemand wegen seiner politischen Ansichten benachteiligt oder diskriminiert werden darf.

    Liken

    Antworten

  4. Posted by hermannzwei on 25. November 2019 at 12:24

    Die Eltern sollten froh sein, dass ihr Kind nicht in die „Obhut“ dieser geistig verirrten Personen geraten ist.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: