Archive for 24. Januar 2012

Welcher politischer Sumpf ist denn das?


Sachsen-Anhalt Tiedge und MdB Jelpke, Spitzenfrauen der Linken!

Urteilen Sie selbst ob wir es hier mit Demokraten zu tun haben? Polizei entsetzt über Beschimpfungen und Unterstellungen durch Bundestagsabgeordnete der Linken! Innenpolitische Sprecherin der Linken Tiedge verweigert eine Stellungnahme zu den Angriffen von MdB Jelpke. Hier dieses Pamphlet: Antwort_Ulla_Jelpke.pdf Dabei sollte man wissen, daß die ansonsten so „Harmlostuer und Demokraten“ gar nicht so harmlos sind. Tiedge war DDR Staatsanwältin, SED Funktionär und Stasispitzel, Jelpke ist im linken bis linksextremen Netzwerk verstrickt.

Mehrere Anschläge haben in Dessau und Umgebung auf die Polizei stattgefunden, Nachrichtensendungen berichten aber nicht darüber (warum eigentlich nicht?). Brandanschlag auf Polizeifahrzeuge . Warum wird das eigentlich alles in Medien und Nachrichtensendungen von ARD und ZDF verschwiegen?

Advertisements

Spricht Wien Deutsch?


SPÖ Weisheit: Deutsch als Grundkommunikationssprache in Wien

Daß die Wiener immer noch Deutsch sprechen, das weiß sogar noch mancher Juso nördlich des Inns. Möglicherweise haben das aber die zahlreichen Zuwanderer nach Wien noch nicht bemerkt. Deshalb betont der Oberhäuptling der Wiener Sozialisten und Bürgermeister Häupl den Wienern diese Erkenntnis. Ganz wichtig sind für ihn die Einhaltung der Menschenrechte in seiner Stadt, eigentlich eine Selbstverständlichkeit, und die Frauenrechte. Hoppla, sind Frauenrechte keine Menschenrechte? Ist das was Besonderes? Was ist den mit den Männerrechten? Grüne Gleichstellungsbeauftragte, bitte sofort eingreifen! Mein Gott, was haben die Wiener da für ein Granate zu ihrem Bürgermeister gewählt. ORF . Dazu die interessanten Leserkommentare in der Zeitung „Die Presse“! Im Kurier meint ein Leser, die SPÖ hätte jetzt sogar die FPÖ rechts überholt! SPÖ, die NPD Österreichs? Und wie sieht das die FPÖ? Hier können Sie Ihre Meinung sagen!

CSU nur noch Merkels Bettvorleger?


Wie oft wird Seehofers rote Linie noch überschritten? Auch wir geben zu, nicht mehr mitzukommen. Aufstockung hier und dort, EFSF muß gehebelt werden, aber wieviel und durch wen, ESM muß früher kommen und mit mehr Geld ausgestattet sein als geplant. Aber auch Eurobonds sind noch nicht aus der Diskussion. Was kommt noch? Sicherlich blickt da kein Bundestagsabgeordneter mehr durch, aber der Nickverein wird wieder alles als alternativlos durchwinken. http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2012/01/36775/#comment-48357 Wir erinnern an die großen Sprüche von Seehofer. https://rundertischdgf.wordpress.com/2011/10/28/die-haltbarkeit-von-csu-versprechen/

Gauweiler der einsame Rufer in dieser politischen Wüste? https://rundertischdgf.wordpress.com/2011/11/16/gauweiler-zum-finanztechnischen-hebel-ich-bin-zu-doof-den-zu-erklaren-fragen-sie-die-600-zustimmer/

%d Bloggern gefällt das: