Das Doppelgesicht des Wirtschaftsministers?


Röslers Doppelspiel:

FDP-Chef Rösler hat Forderungen der OECD nach einer Verdoppelung des ESM auf 1 Billion Euro eine „deutliche“ Absage erteilt. „Die FDP hat sich klar gegen eine Aufstockung des ESM ausgesprochen und dabei bleibt es auch“, soll Rösler nach einer FDP-Fraktionssitzung gesagt haben.
Gegen die gleichzeitige Anwendung von EFSF und ESM hat er indessen nichts. Dies sei „durchaus eine Überlegung wert“. Fazit: Rösler gibt sich kämpferisch, trägt aber die finanzpolitischen Tricksereien von Schäuble und Merkel trotzdem mit. [www.zeit.de]

Dieses Verhalten stinkt zum Himmel und sein Parteifreund Schäffler macht darauf aufmerksam. Er liest seinem Parteivorsitzenden die Leviten! Schäffler erinnert Rösler an den Mitgliederbeschluß zum ESM, der keine Mauscheleien, wie das Doppelspiel mit EFSF und ESM gleichzeitig, zuläßt. [www.welt.de]

Wie die Tricksereien funktionieren beschreibt ziemlich gut der Wiener Standard. [derstandard.at]! Wenn der Bürger rechnen kann und durchblickt, fliegt dem Wirtschaftsminister das um die Ohren. Die nächsten Tage werden spannend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: