Dresden: MDR berichtet politisch korrekt


Die Erinnerung an den Untergang Dresdens

Hier finden Sie die politisch korrekte Berichterstattung durch den „mdr“. So sollen wir das wahrnehmen und nicht nur glauben, es wird uns wird uns eingetrichtert, auch allen nachfolgenden Generationen. Gott sei Dank gibt es noch Bürger, die sich eine eigene Meinung bewahrt haben und das auch in ihren Kommentaren deutlich machen. Das wiederum veranlasst den „mdr“ mit folgenden Text (Zitat in der Kommentarspalte diese kritischen Bürger zu schulmeistern , 13.2.2012 um 15.57 Uhr): 

MDR.DE-Redaktion:
„Liebe User, wir bitten auch bei der Wahl der Worte um Beachtung unserer Kommentar-Richtlinien. Die Artikel-Kommentare sollten auch nicht dazu dienen, Mythen, die gegen Ende der Nazidiktatur verbreitet und durch die Forschung längst widerlegt sind, immerfort zu wiederholen. Jedes Opfer dieses von Nazi-Deutschland angezettelten Krieges war ein Opfer zu viel“.

One response to this post.

  1. Posted by Bauer Gerhard on 13. Februar 2012 at 17:45

    Zehn Fragen über den Zweiten Weltkrieg:
    http://www.vorkriegsgeschichte.de/content/view/37
    Von Gerd Schulltze-Rhonhof.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: