Akif Pirincci: Gebt mir mein altes Deutschland wieder!


 Pirincci: „Ein rotgrün und CDU versifftes Deutschland will ich nicht, ich will mein altes Deutschland wieder haben!“ Dieses Interview im ZDF Mittagsmagazin wurde bereits von den dortigen Mediengewaltigen aus der Mediathek wegzensiert, denn den Schlußsatz von Pirincci, in Anspielung auf die ZDF Werbung „mit dem ZDF sieht man besser“, „mit dem Arschloch sieht man besser„, war wohl für die eingebildeten Meinungsmacher doch zuviel! Nehmen Sie sich die Zeit, klicken Sie an, es ist ein Genuß! Wider den heutigen Gutmenschentum! Pirincci als Steigerung von Sarrazin!

 

Werbeanzeigen

2 responses to this post.

  1. Posted by Suum Cuique on 3. April 2014 at 11:32

    Pirinçci als Steigerung von Sarrazin?
    Sarrazin ist ein Demokrat, der, wenn vielleicht auch nicht persönlich, so doch gedanklich den Eugenikern zuzurechnen ist. Er ist darüber hinaus für die „Agenda 2010“ Schröders mitverantwortlich. Mit der Schaffung einer breiten deutschen Armutsschicht, die überhaupt nicht mehr in der Lage sein wird, eine gesundes gesellschaftliches Fundament zu bilden, setzen die Sozialdemokraten auf eine biologische Lösung der ganz besonderen Art zur Verfestigung ihrer Herrschaft, deren gestalterisches Konzept in einer bestimmten sozialen Schichtung, Elitisierung von Intelligenz und der Integration von bestimmten Migranten und Minderheiten besteht. In Dissidenz zu seiner Partei ist Sarrazin allein in letzterem Punkt geraten, da seine Aussagen zu biologischen Lösungen im Sinne der Eugenik neben deutschen Niedriglöhnern und Arbeitslosen auch islamische Migranten einschließen.
    Sarrazin, so kann man ihm getrost unterstellen, will eine sozialdemokratische Exklusiv-Gesellschaft ohne Unruhe, ohne die Störungen durch einen Islam, der sich vielleicht als irgendwann nicht mehr zu bändigen erweisen wird. In diesem Sinne warnt er davor, daß Deutschland sich abschafft. Einen Großteil des deutschen Volkes in sklavischer Abhängigkeit von der Demokraten-Elite zu halten, darin sieht er kein Problem.
    Herr Pirinçci „will sein altes Deutschland wieder“. Das möchte der Schreiber dieser Zeilen auch. Ein Deutschland, wie es vor der sozaldemokratischen Machtergreifung von 1918 war. Aber um dies überhaupt gedanklich angehen zu können, müssen die Deutschen erst einmal verstehen lernen, um was es den Sozialdemokraten wirklich geht, und welche Rolle ihnen in der politischen Zielsetzung der Sozialdemokraten zugedacht ist. Hier hat Sarrazin ein bißchen zuviel aus dem Nähkästchen geplaudert – und nichts anderes als das macht ihm die politische Elite der Bundesrepublik zu Vorwurf.

    Antworten

  2. Hat dies auf lautschriften rebloggt.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s