Archive for 21. November 2012

Wenn es der bunten Gesellschaft zu bunt wird


taz: „Nicht in meinem liebenswerten, ruhigen Kiez. Woanders schon!“  Wir kommentieren das nicht, empfehlen unseren Lesern jedoch sehr gern diesen Artikel aus der Zeitung des besserverdienenden Bionadenmilieus! Klicken Sie auch die Leserkommentare an!

Die Toleranten und Antirassisten wollen eben noch deutlicher als die „intoleranten Rassisten“ unter sich bleiben, das ist doch irgendwie menschlich und verständlich oder?

Werbeanzeigen

Sind wir beim Budgetrecht souverän?


Der Verteidigungsminister de Maizière wies darauf hin, dass die deutschen Soldaten in
Afghanistan ihm operativ gesehen auch nicht unterstehen, sondern dem Kommandeur
der Schutztruppe von Isaf. Dies sei eine ziemliche Einschränkung von
Souveränität. „Diesen Gedanken müssen wir auch für andere Politikfelder zulassen
– sogar im Budgetrecht,“ meint er deshalb . Berliner Umschau!  Als wenn wir auf irgendeinem Politikfeld seit Kriegsende 1945 jemals souverän gewesen wären? Das weiß de Maiziere genauso wie Schäuble, der sogar öffentlich darüber redet, aber die Deutschen hören nicht zu, die Medien noch weniger.

Deutschland ist ein souveräner Staat erklären uns die Medien!

Die Deutschen sind Gefangene mit Freigang!

Gentechik pervers?


Was kommt danach, wenn wir Menschen gentechnisch veränderte Insekten herstellen und dann in der Natur freisetzen?  www.unzensuriert.at