Archive for 6. Juli 2014

Das kann doch nicht wahr sein, AfD auf Kuschelkurs mit SED Nachfolgern?


Hinter unserer Überschrift haben wir bewußt ein Fragezeichen gesetzt, denn der Leipziger Volkszeitung trauen wir nicht. Auf alle Fälle sind wir erschrocken, daß die gleichberechtige Sprecherin der AfD, neben Lucke, sich eine Zusammenarbeit mit den Knallroten, also den SED Nachfolgern, und den Grünen in Sachsen vorstellen kann.

LVZ Zitat,Frauke Petry: 

„Wenn es eine andere Koalitionsmöglichkeit gibt, wenn Rot-Rot oder Rot-Rot-Grün stark genug werden, dann kann es auch da eine Tolerierung geben……………………….Gleichzeitig will Petry aber auch für die CDU gesprächsbereit bleiben…………“

Das ist eindeutig die Haltung einer Blockpartei und keine Alternative. Auch in unserem Gesprächskreis, http://www.runder-tisch-niederbayern.de, sitzen Anhänger und Mitglieder der AfD, gute anständige Patrioten, die auf Änderungen in der Politik hoffen. Eine Partei nach den Vorstellungen von Petry wird weder in Sachsen noch sonstwo im Restdeutschland gebraucht. Ob Professor Lucke darauf reagiert und die Petry in den Senkel stellt? Heute berichtet der Deutschlandfunk, im Europaparlament werde er keinesfall mit EU-Kritikern wie der UKIP zusammenarbeiten.

Werbeanzeigen