Archive for 16. Juli 2014

Merkels „Selfie“ mit Poldi bringt 2 % mehr Zustimmung. Niveau auf Augenhöhe!


Das Niveau auf Augenhöhe oder?  

„Selfie“ ist gerade der neuste Spaß im weltweitem Internet. Deppen halten sich ihr Handy vor die Nase, fotografieren sich und schicken das dann in alle Welt. Narzissmus pur! Danach beschweren sich Merkel und Kumpane daß selbst ihre Privatsphäre von Geheimdiensten ausspioniert wird. Unglaublich oder?

Werbeanzeigen

Russland demnächst gentechnik-freie Zone


Noch eine interessante Fundsache: Diese Mitteilung wird von verschiedenen Stellen bestätigt. Russland sorgt sich um die eigene Volksgesundheit und verbietet nicht nur den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen sondern auch die Einfuhr von gentechnisch manipulierten Lebensmittel.

monopoli

Russland demnächst gentechnik-freie Zone

Russland wird keine gentechnisch veränderten Lebensmittel mehr importieren. Ministerpräsident Medwedew sagte, dass die Amerikaner ihre Gen-Produkte selbst essen können. Russische Experten erachten Gentechnik als zu wenig erforscht, um diese in Form von Lebensmitteln zu konsumieren.

Tja offensichtlich baut Putin seinen Freund Medwedew systematisch auf und angesichts dieser sympathischen Geste mit denen er seinem potentiellem Nachfolger die Bevölkerung vor den zweifelhaften Gen-Segnungen schützen lässt, wäre eine Auswanderung  vielleicht garkeine so schlechte Idee. Die Krim soll ja recht schön sein. Einziges Manko, die sprechen kein Deutsch.

Russland, Medwedew und Putin
Bild: Medvedev2008.ru, Dmitry Medvedev

Russlands Ministerpräsident Dmitri Medwedew hatte im April bereichts verkündet, dass Russland nicht mehr länger Produkte mit gentechnisch veränderten Inhaltsstoffen importieren wird, da das Land genügend Platz und Ressourcen besitzt, um organische Lebensmittel zu produzieren.

“Wenn die Amerikaner gerne gentechnisch veränderte Produkte essen möchte, dann lassen wir sie diese essen. Wir müssen das ja…

Ursprünglichen Post anzeigen 163 weitere Wörter

Zum Kalenderblatt heute: Der Rest ist Österreich – Vertrag von St. Germain


Zum Kalenderblatt 16. Juli/Heuet: Der Rest ist Österreich – Vertrag von St. Germain. Geschichte – Fundsache – Deutsch-Österreich!

Die Kultur eines kleinen Landes, das Sängerfest in Estland!


Das estnische Sängerfest ist ein Mysterium, es zeigt die Volksseele eines kleinen Volkes!   S.C. hat uns mitgeteilt, daß er daran teilnimmt. Wir freuen uns schon über seine Berichterstattung an dieser Stelle.!

Die Baltische Rundschau beschreibt dieses Mysterium so (Zitat):

……Es ist die gleiche Nachricht, die die Jahrtausende alten Runolieder und die Chorkultur transportieren, die freilich von den Deutschen geliehen ist, aber bei den baltischen Völkern eine einzigartige Form erreicht hat. Lieder und Chorkultur künden davon, dass wir es nicht nur wert sind zu existieren, sondern dass wir auch tatsächlich fortbestehen………

Wollen auch wir Deutschen fortbestehen?