Kindererziehung im Kindergarten heute, eine „Dragqueen“ liest vor?


Schwule Transvestiten nennt man heute auch „Dragqueens“. Sie sind vornehmlich in der Schwulenszene der Großstädte zu finden. Jetzt schlug diese Information auf Vilstal ein.

Die Große zwischen den Kleinen! Dragqueen besucht gerade die  https://twitter.com/Stadtspatz_HH/status/573080200516395008/photo/1

Wir fragen, „was hat er, die, das in diesem Kindergarten bei unseren Kleinkindern zu suchen?“ Will die mit ihrem Buch, „keine Angst im Andersrum“, schon den Jüngsten zeigen, dass es auch andere Beziehungsformen als «Frau und Mann» geben kann? 

One response to this post.

  1. Posted by cashca on 4. März 2015 at 23:41

    Was hat das im Kindergarten zu suchen? Das fragt sich jeder normal denkende Mensch. Was da abgeht, zeigt die ganze Dekadenz, die ganze moralische und sittliche Verwerfung unserer Gesellschaft.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: