Schweiz, Deutschland, Österreich: Verbrecher werden eingebürgert und erhalten Sozialhilfe


Die Mentalität der regierenden Gutmenschen in unserem Kulturkreis scheint gleich zu sein. Nach der Schweiz, nach Deutschland und Österreich kommt alle Welt gern, weil wir jede „Fachkraft“ mit unserer Willkommenskultur in die Arme schließen, relativ schnell zu unseren Staatsbürgern machen, und dazu noch die ganze Familie recht gut mit allerlei Sozialhilfe dauerhaft alimentieren. Die Dankbarkeit sieht dann so aus, wie diese schweizer Zeitung berichtet. Solche Fälle gibt es tausendfach auch in Deutschland und Österreich.

2 responses to this post.

  1. Posted by wana on 9. März 2015 at 12:52

    Das ist im Land der Deutschen so üblich,baldt wirt es keine deutschen Staaten in
    Europa mehr geben.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Senatssekretär FREISTAAT DANZIG on 9. März 2015 at 10:57

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Glück, Auf, meine Heimat!

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: