Eine mutige einzelne Frau schreit es in die Welt: „Steh auf Deutschland!“


Fundsache auf Facebook, eine Frau allein in Frankfurt, sie ruft „Deutschland steh auf“. Wir fragen, warum lassen wir sie allein, wo sind die deutschen Männer, wo sind unsere Politiker? War sie die letzte Aufrechte und Anständige in Frankfurt? Die dortigen Verhältnisse lassen es nicht mehr zu, daß Menschen für Demokratie, Meinungs- und Versammlungsfreiheit auf die Straße gehen. Die Regierung Merkel und die Landesregierung in Hessen sind nicht mehr Willens, die Grundrechte deutscher Bürger durchzusetzen. Alle PEGIDA Spaziergänge in Frankfurt sind abgesagt, weil das Leben der wenigen Teilnehmer, die sich noch trauen auf die Straße zu gehen, bedroht ist.

Weil diese Facebook Seite tatsächlich nicht von allen geöffnet werden kann (wahrscheinlich nur von angemeldeten Facebook Nutzern), hat uns ein Leser auf diese Youtube Eintragung aufmerksam gemacht. Das Ereignis fand 2012 statt und ist heute aktueller denn je. Wir danken unserem Leser.

6 responses to this post.

  1. Posted by Monika Hoffmann on 22. März 2015 at 11:18

    Schon traurig, dass uns Deutschen mittlerweile auch das Recht der Meinungsfreiheit, oeffentlich z. Bsp. bei friedlichen Veranstaltungen wie PEGIDA zu bekunden, dass es so nicht weitergehen kann, genommen wird..Die Menschen, die dort mit- bzw hingehen sind keine Nazis…das kapieren viele aber nicht..
    Deutschland wach auf und steh auf!!

    Liken

    Antworten

  2. Posted by antony on 22. März 2015 at 0:52

    Es wird von Tag zu Tag brutaler,man vernimmt nur mehr Horrormeldungen, wir bekommen nur mehr gesetzliche Maulkörbe verpasst, es herrscht nur mehr Meinungs und Gesinnungsterror, die Politik agiert in allen Belangen nur mehr gegen die arbeitenden Menschen, von denen sich immer mehr das Leben nicht mehr leisten können, bestiehlt diese massiv immer mehr durch noch höhere Steuern und Gebühren und demoralisiert sie. Wir werden von sog.“ASYLANTEN“ (fast ausschl. junge Männer), gezielt geflutet. Die Politiker rüsten bereits gegen das Volk und die bevorstehenden Aufstände mit dem Vorwand der Terrorbekämpfung.Die sog. Hooton Pläne werden nun rigoros umgesetzt. Um den damit einhergehend geplanten System Crash besser rechtfertigen zu können, initiiert man noch auf Biegen und Brechen einen Krieg gegen Russland und installiert so die NWO, die, wie geplant eine gewaltige Dezimierung der Weltbevölkerung zur Folge haben wird.

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Ede on 21. März 2015 at 13:33

    offline

    Liken

    Antworten

    • Wieso offline, die Frau hält uns allen einen Spiegel vor!

      Liken

      Antworten

      • Posted by Uranus on 21. März 2015 at 20:17

        Ede meint wahrscheinlich, daß folgende Meldung erscheint, wenn man auf den oben genannen Link klickt:

        „Dieser Inhalt ist derzeit nicht verfügbar“

        Facebook ist ja ein Bestandteil des politisch korrekten Systems. Es wäre denkbar, daß die Frau aus Frankfurt mit ihrem Aufruf diesem System zu heftig widersprochen hatte, weshalb der Eintrag von Facebook gesperrt wurde.

        Liken

      • Lieber Uranus, es funktioniert auf unserer Seite immer noch einwandfrei. Wir haben das gerade ausprobiert. Einfach auf den blauen Satz klicken.

        mfg J.H.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: