Kosovo Trick: Reisefreiheit statt Asyl


Der Außenminister Thaci des Kosovo will für seine Landsleute Reisefreiheit in Europa, um damit die Asylantenströme aus seinem Land nach Deutschland einzudämmen. Seine Landsleute sollen sich vorher in der EU umschauen, bevor sie Asyl in Deutschland beantragen, um sich erkundigen zu können, ob die Sozialleistungen auch dem entsprechen, was man sich vorstellt. Wir können darauf wetten, daß unsere Politiker auf diesen windigen Außenminister hereinfallen und die Visabeschränkungen für Kosovaren beseitigen werden.

Ein Leserkommentar der Wiener Zeitung „Die Presse“ bringt es auf den Punkt:  Hurra, Reisefreiheit beendet jeden Flüchtlingsstrom!

One response to this post.

  1. Posted by cashca on 27. März 2015 at 10:13

    Da kann man nur noch sagen:
    „Die Naivität der Regierenden und das Universum sind grenzenlos.“

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: