Tröglitz: Anifaschlägertruppen beschimpfen Tröglitzer als Scheiße


Zudem verhindern diese einfallenden, teils vermummten, linken Straßenkämpfer das traditionelle Maibaumaufstellen der Tröglitzer. Die Mitteldeutschen Zeitung berichtet verniedlichend darüber. Wir aber  fragen nach dem Aufklärungsstand zur Brandstiftung in diesem Ort. Ein Zwischenbericht würde die Öffentlichkeit interessieren, genauso wie bei einem ähnlichen Fall im fränkischen Vorra.

5 responses to this post.

  1. Posted by qdas on 2. August 2020 at 15:19

    Dia Antifa lebt vom „Dritten Reich“ wie die Fliege vom Kot. (Konrad Adam)

    Liken

    Antworten

    • Posted by Maria S. on 2. August 2020 at 19:25

      Richtig! Was würden die Antifanten nur machen, wenn es die pöhsen Nahtsis nicht gäbe. Dann müsste man sie glatt erfinden.

      Liken

      Antworten

  2. Die Assifanten sind ebenso. Dass eine Regionalzeitung allerdings die Beschimpfung durch diese Asozialen so beschönigt umschreibt, sollte für einige Leser vielleicht Anlass sein das Blatt abzubestellen.

    Gefällt 1 Person

    Antworten

  3. Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

    Liken

    Antworten

  4. Posted by Arkturus on 1. Mai 2015 at 17:26

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: