Die Argumentationsstärke der SPD Jugend zur AfD „AssisfürDeutschland“ und „IhrSeidScheisse“


Gestern fanden wir durch Zufall einen Eintrag auf einer Juso Facebook-Seite auf der die SPD Jungpolitiker den Anschlag auf eine AfD Geschäftsstelle mit der Bemerkung sinngemäß feierten, „wir finden den Inhalt der Schmierereien gut“! Unser Kurznachrichtenportal Vilstal sah sich veranlasst, diesen Juso-Beitrag als Information ins Netz einzustellen.
Heute früh war dieser Facebook-Eintrag bei den Jusos plötzlich verschwunden. Hat Vilstal Wirkung erzeugt? Wir wissen es nicht. Aber die „Jungen Alternativen“ der AfD haben das Juso Verhalten dokumentiert. Deshalb mußten wir heute nochmals diese Nachrichten nachsetzen!

 

2 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 17. März 2015 at 19:44

    Wenn alleine nur das bloße Vorhandensein der Partei AfD schon ausreicht, die irrationalen Ängste von jungen SPD’lern dahingehend zu aktivieren, daß die freiwillig ohne Not in aller Öffentlichkeit ihre psychische, emotionale und kognitive Unreife durch entsprechende Handlungen demonstrieren, dann hat die AfD durch diesen beachtlichen außerparlamentarischen Erfolg ihre Existenzberechtigung alleine nur dadurch hinreichend unter Beweis gestellt.

    Antworten

  2. Posted by cashca on 17. März 2015 at 12:36

    SPD steig ab und geh!
    Das ist alles, was man dazu zu sagen hat.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s