Fall Tröglitz: Gibt es eine Geschichte hinter der Geschichte?


Liebe Leser, haben Sie schon mal etwas von der sächsischen Kleinstadt Geithain gehört. Nein! Dann haben sie wohl diesen Aufschrei 2012 nicht wahrgenommen. Natürlich empörten sich wieder die Bildzeitung und alle anderen Gazetten einige Tage.  In der Folge dieser Erstberichte marschierten dann die Antifa auf, Gottesdienste wurden abgehalten, ganz vornweg auch die Bürgermeisterin von Geithain. Jeder irgendwie als rechts Verdächtige wurde ins Visier der Ermittlungen genommen, immerhin erzielte der NPD Stadtrat bei der letzten Kommunalwahl etwa 10 % der Stimmen. Die Ermittlungen brachten kein medial in die gewünschte Richtung verwertbares Ergebnis. Das ist nun drei Jahre her. Keiner hat mehr nachgefasst, Berichte korrigiert, die finanziellen Hintergründe des Betreibers, der schlecht gehenden Pizza, hinterfragt.

In Niederbayern ist der Fall Mannichl, kennt den noch jemand (der Anschlag auf den Polizeichef in Passau), zu den Akten gelegt. Medial wurde das ganz große Theater gespielt, wochenlang, über die Grenzen Deutschlands hinaus! Fragt noch jemand nach dem Stand, schaut in die Polizeiakten? Niemand! Hauptsache die mediale Keule hat alle patriotischen Bewegungen in Bayern plattgeschlagen. Nur hin und wieder macht man aber noch über diesen Fall an den Stammtischen seine Witze. Wir haben nach 5 Jahren an den Fall Mannichl erinnert!

Der Brand im fränkischen Vorra wurde ebenso medial aufgeblasen. Er ähnelt frabrierend dem Fall von Tröglitz. Sogar die Belohnung für die Ergreifung des Täters ist exakt gleich. Und nun nach 6 Wochen wird die Polizei wegen Erfolglosigkeit abgezogen. Rechtzeitig kommt nun Tröglitz, nach 3 Monaten fallen nun wieder  allerlei Schreiberlinge und Fernsehfritzen in Vorra ein, um jetzt die mediale Brücke zwischen Tröglitz und Vorra zu bauen.

Gut daß es noch solche investigativen Blogs gibt, die versuchen die Geschichte hinter der Geschichte in Tröplitz zu recherchieren. Klicken Sie diesen Internetauftritt „Bürgerstimme“ an.

Werbeanzeigen

One response to this post.

  1. Posted by Jürgen Gerrhard on 9. Mai 2015 at 9:11

    http://web.de/magazine/politik/bnd-affaere-absprachewidrige-nsa-begriffe-entdeckt-30627118

    BND-Affäre: Noch mehr absprachewidrige NSA-Begriffe entdeckt

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: