Ist Italien der eigentliche Euro-Wackelkandidat?


Über die schlechten wirtschaftlichen Verhältnisse in Italien gibt dieser Beitrag der Springer-Zeitung „Die Welt“ Auskunft. Es stellt sich die Frage, warum in der Euro-Debatte eigentlich nur Griechenland im Mittelpunkt der Interesse der Medien steht? Lesen Sie diesen Artikel, aber auch die interessanten Leserkommentare dazu. Einen haben wir hier mal rausgegriffen:

„In dem Artikel wird etwas ganz wichtiges vergessen: Und zwar vieles was vorher in Italien produziert wurde, wird nun in China hergestellt. Dadurch sind viele Unternehmen u.a. in der Po Ebene verschwunden.
Aber die Chinesen werden bald auch das produzieren, was jetzt in Deutschland (noch) hergestellt wird. D.h. Italien zeigt uns jetzt, wo sich Deutschland in einigen Jahren selbst befinden wird.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: