Arabische Clans verdienen in Deutschland prächtig an der Asylkrise


Seit Jahrzehnten machen sich arabische Großfamilien im deutschen Sozialsystem breit und verdienen sich nebenbei eine goldene Nase durch allerlei kriminelle Geschäfte. Das weiß die Politik, wie es auch auf Anfragen Innenpolitiker des Bundestages bestätigen, aber weder die Polizei- und Justizminister der Bundesländer, noch die Merkelregierung, handeln (übrigens auch die Vorgänger haben das schon schleifen gelassen). Leider unterschlagen die Medien diese Unterlassung. Man muß eigentlich schon sagen, das ist eine Schweinerei, das ist auch ein Verbrechen am deutschen Volk. Der Verdacht, daß Tausende von Illegalen, die sich nicht einmal mehr registrieren lassen, diese Mafiastrukturen in Deutschland weiter stärken, ist nicht unbegründet.

Merkel, de Maiziere, Seehofer, Gabriel, wie lange wollt ihr noch schlafen, untätig zuschauen, ohne wirksam zu handeln?

Advertisements

4 responses to this post.

  1. […] nichts ist geschehen. Wie lange regiert jetzt Merkel schon, wie lange stellte die Union den Innenminister? 13 Jahre!  Jürgen Tißen  🇪🇺 hat retweetet CDU/CSU‏Verifizierter […]

    Gefällt mir

    Antwort

  2. […] unendliche Geschichte, in immer mehr deutschen Städten entwickeln sich Parallelgesellschaften. Ferdis Fundsache auf […]

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Posted by T.D. on 15. November 2015 at 20:24

    es wird doch nicht tatsächlich jemand der Meinung sein, daß das unsere Politiker auch nur ein Stück interessiert?!? Ist ja nicht Ihre Kohle, die sie in Miliarden Größenordnung verschleudern!!
    Geld, das andere zwangsweise erarbeiten müssen, ist leicht zu verschleudern – ihres ist ja nicht!

    Ich möchte da mal an das „eine oder andere Bauprojekt“ erinnern, ein Normalsterblicher wandert für solchen Murks in den Bau oder ist für sein Leben ruiniert!

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: