Türkischen Muslimen sind in Deutschland die Grenzen aufzuzeigen


Was heißt eigentlich „Islamkonferenz“ liebe Frau Merkel, lieber Innenminister de Maiziere? Das wagt endlich mal eine größere Zeitung zu fragen, zu recht! Wie lange dulden noch CDU/CSU die aggressive Ausdehnung und unverschämten Forderungen der Muslime , die in Deutschland das Sprachrohr des Islamisten Erdogan sind? Die Welt: Politiker müssen Muslimen die Grenzen aufzeigen!

5 responses to this post.

  1. Posted by Rainer on 2. Februar 2014 at 15:59

    Man muss sich ja wundern, mit was für einer Naivität Medien und auch Politik zu Erkenntnissen gelangt sind, die laut logischem Denken, hätten schon vor Jahrzehnten längst abgearbeitet werden mußten.

    Was für eine Erkenntnis:
    daß man den Türken mit ihrer Mittelalterkultur, die sie bei uns inplantieren wollen, die Grenzen aufzeigen will.

    Die Bevölkerung weiss das schon lange, nur unsere feigen Politiker verbünden sich lieber mit einer rechtswidrigen Ideologie, als daß sie ihre eigenen Werte, Kultur und Moral verteidigen.

    Als Bürger dieses Landes muss man sich schämen, dass man solche Volksvertreter hat, die ihre eigene Bevölkerung aus irgendwelchen niedrigen Gründen im Stich läßt.

    Liken

    Antworten

    • Die Politik und Medien haben daraus noch keine Erkenntnisse gezogen. Solch ein Artikel in der Welt ist wohl nicht mehr als ein einzelnes Versehen. Unserer Bevölkerung scheint das auch egal zu sein, denn sie wählen ja die von Ihnen zu recht kritisierten Politiker und Parteien immer wieder.

      Liken

      Antworten

  2. Posted by biersauer on 2. Februar 2014 at 12:51

    Morgen wird der angeschlagene Erdogan seine deutsche Rückendeckung besuchen, und Merkel/Steinmeier um Unterstützung für seine türkische Lira anbetteln, denn derzeit brennt sein Hut und er weiß nicht wie er das löschen soll. Die Türken kaufen wertlose Dollarscheine in der Hoffnung, daß wird sie absichern.

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Heinz on 2. Februar 2014 at 12:29

    Mit dem Welt-Artikel bekommen die Islamkritiker mal wieder ein paar Brosamen hingeworfen, die sie in frenetischen Jubel ausbrechen lassen.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: